Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Streik: Flugausfälle und Behinderungen an den Flughäfen in Düsseldorf und Köln/Bonn

Warnstreik am Donnerstag

Durch einen Streik an den Flughäfen in Düsseldorf und Köln/Bonn drohen am Donnerstag Flugausfälle und Behinderungen. Der Streik soll den ganzen Tag andauern.

NRW

09.01.2019
Streik: Flugausfälle und Behinderungen an den Flughäfen in Düsseldorf und Köln/Bonn

Bereits am Dienstag streikte das Sicherheitspersonal am Flughafen Schönefeld. Weil die Mitarbeiter für Kontrollen am Flughafen nicht arbeiteten, fielen viele Flüge aus. © dpa

Flugreisende in drei deutschen Städten müssen am Donnerstag aufgrund weiterer Warnstreiks mit Flugausfällen rechnen. Die Sicherheitsbeschäftigten in Düsseldorf, Köln-Bonn und Stuttgart seien zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen, teilte die Gewerkschaft Verdi am Mittwochmorgen mit. Es sei mit starken Einschränkungen im Flugverkehr zu rechnen.

Man reagiere damit auf ein fehlende Reaktion des Bundesverbands der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS) auf den jüngsten Warnstreik zum Wochenbeginn an den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld.

Hintergrund sind die bislang ergebnislosen Tarifverhandlungen zwischen dem BDLS und Verdi für rund 23 000 Beschäftigte der Flugsicherheit. Die Gewerkschaft will einen Stundenlohn von bundesweit 20 Euro bei der Passagier-, Fracht-, Personal- und Warenkontrolle durchsetzen.

dpa

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt