Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Pläne für neue Windkraftanlagen sorgen für hitzige Debatte im Gemeinderat

hzWindkraft in Südlohn

Die Stadtwerke Münster sprechen in Südlohn mit Eigentümern über Standorte für 12 bis 13 Windkraftanlagen. Die CDU-Fraktion mahnt an, dass die Gemeinde planerisch vorbereitet sein soll.

Südlohn

, 16.03.2019 / Lesedauer: 4 min

„Goldgräberstimmung“ werde bei Flächeneigentümern in der Gemeinde verbreitet, sagte Andreas Peek (CDU) am Mittwoch in der Ratssitzung. Die Windkraft war auf die Tagesordnung geraten, weil die SPD in einem Antrag mehrere Fragen zum Thema gestellt hatte. Der Hintergrund: Die SPD hatte erfahren, dass es im Februar eine Versammlung gegeben haben soll, in dem die Stadtwerke Münster ein Projektgebiet vorgestellt haben, in der sie 12 bis 13 Windkraftanlagen mit einer Höhe von je 250 Metern realisieren möchten. „Man wird als Ratsherr angesprochen und weiß von nichts“, sagte Siegfried Reckers (SPD).

Jetzt 14 Tage kostenfrei testen

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor versteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.
Testen Sie 7 Tage lang www.halternerzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt