SV Dorsten-Hardt

SV Dorsten-Hardt

In der Landesliga 4 steht der SV Dorsten-Hardt vor einem der unangenehmsten Spiele der Saison. Rot-Weiß Deuten tritt unterdessen zu einem Pseudo-Spitzenspiel an. Von Ralf Weihrauch

Vor der dritten Runde des Kreispokals hält sich die Vorfreude bei einigen Dorstener Clubs in Grenzen. Die Kreisligisten freuen sich, doch den Landesligisten kommen die Partien unngelegen. Von Andreas Leistner

Der Spielplan für die Landesliga 4 steht. Der SV Dorsten-Hardt und Aufsteiger Rot-Weiß Deuten starten beide mit Heimspielen. Doch wann steigt das Derby? Von Andreas Leistner

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) hat am Montag die Ligeneinteilung für die überkreislich spielenden Mannschaften bekannt gegeben. Von Andreas Leistner

Mit einem Remis beim SV Herbern sicherten sich die Landesliga-Fußballer des SV Dorsten-Hardt am vorletzten Spieltag der Saison den vorzeitigen Klassenerhalt. Von Armin Dille

Gleich für mehrere heimische Teams geht es am vorletzten Spieltag noch um alles. Um Meisterschaft und Aufstieg oder um den Klassenerhalt. Von Andreas Leistner

In der Oberliga-Westfalen kassierte der SV Schermbeck eine ärgerliche 1:2-Niederlage. Der SV Dorsten-Hardt verspielte in der Landesliga eine 2:0-Pausenführung. Von Andreas Leistner

Nach der Niederlage in Hamm schaut der SV Schermbeck in der Oberliga wieder nach unten. Ganz oben steht hingegen in der Bezirksliga 11 wieder der SV Rot-Weiß Deuten. Von Ralf Weihrauch, Armin Dille

Nach dem 3:1-Befreiungsschlag vor zwei Wochen gegen die SG Borken hat sich der Fußball-Landesligist Werner SC vorgenommen, am Sonntag im Ligaspiel beim SV Dorsten-Hardt nachzulegen. Von Marcel Schürmann

Den SV Schermbeck erwartet bei Westfalia Herne eine intensive Oberliga-Partie. In den unteren Ligen stehen Hervest, Altendorf und Rhade, aer auch Wulfen II und Barkenberg vor heißen Spielen. Von Andreas Leistner, Niklas Berkel

Nach drei Siegen in Serie geht Oberligist SV Schermbeck slebstbewusst ins Heimspiel gegen den Tabellendritten ASC Dortmund. Dabei hat der SVS schlechte Erinnerungen ans Hinspiel. Von Andreas Leistner, Ralf Weihrauch, Niklas Berkel