Tafel in Werne

Tafel in Werne

Noch vor Weihnachten sollen die Umbauarbeiten im ehemaligen Möbelhaus Reuter-Tönies abgeschlossen sein. Dann soll hier eine neue Flüchtlingsunterkunft entstehen, denn momentan ist in der Stadt kein Bett mehr frei. Von Helga Felgenträger

Eine ungewisse Zukunft und knappe Lebensmittel haben dafür gesorgt, dass die Unnaer Tafel mit ihren Ausgabestellen kreisweit keine neuen Kunden mehr aufnimmt. Dabei ist der Bedarf aktuell besonders hoch. Von Daniel Claeßen

Nach Wattenscheider Hilferuf

Werner Tafel sieht keine Probleme mit Kunden

"Du Hurensohn" - die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Wattenscheider Tafel mussten sich solche Beleidigungen zuletzt häufiger anhören. Der Umgangston verschlechterte sich zusehends, was den Chef der Einrichtung

Fest steht: Am kommenden Mittwoch gibt's definitiv zum letzten Mal Lebensmittel für Bedürftige im ehemaligen Möbelhaus Reuter. War zuletzt für die Werner Tafel die Rettungswache als neuer Standort im Von Jörg Heckenkamp

Zieht die Werner Tafel in die Rettungswache ein? Ein vorläufiges Ergebnis hat die Begehung von drei städtischen Immobilien gebracht. Die Tiefgarage der Wache wird demnach favorisiert. Allerdings fehlt

Für die Werner Tafel bahnt sich ein neues Problem an: Nach dem Auszug aus dem alten Reuter-Möbelhaus könnte die Ausgabe zwar in die alte Steintorschule umziehen - jedoch nicht so lange, wie geplant. Woran Von Jörg Heckenkamp

Am Mittwoch ging der Notruf per Fax in den Redaktionen ein. "Die Ausgabestelle der Unnaer Tafel in Werne schließt zum 1. Mai", hieß es knapp. Grund: Trotz aller Bemühungen fand sich keine neue Heimat Von Jörg Heckenkamp

Schlechte Nachricht für bedürftige Menschen: Die Tafel in Werne schließt zum 1. Mai. Der Grund: Der Eigentümer der Räume an der Burgstraße kann die Immobilie nicht weiter zur Verfügung stellen. 73 Lebensmittel-Abholer Von Jörg Heckenkamp