Tanzen 2. Bundesliga Latein TTH Dorsten

Tanzen 2. Bundesliga Latein TTH Dorsten

Wie schwer es ihnen gefallen ist? Michael Höfken und sein Bruder Hendrik müssen nicht lange überlegen. „Hammer“, sagt Michael, der jüngere, und Hendrik erinnert sich: „Ich hab‘ mit 14 zum ersten Mal in

2. Bundesliga Latein

Werbung fürs Formationstanzen

Die Tanzgötter hatten am Samstagabend ein feines Gespür für Dramaturgie. Beim fünften und letzten Turnier der 2. Bundesliga Latein ließen sie Tabellenführer TSC Buchholz in der Dorstener Petrinumhalle

Auch beim vierten Saisonturnier der 2. Bundesliga Latein tanzte die A-Formation des TTH Dorsten am Samstag in Kiel auf den vierten Platz.

Der Traum von der Rückkehr in die 1. Bundesliga ist für die Lateinformation des TTH Dorsten schon nach zwei von fünf Turnieren so gut wie geplatzt. Nach Rang vier zum Auftakt in Walsrode Anfang Januar Von Jan Große-Geldermann

„A Woman‘s Worth“ – der Wert einer Frau. So heißt die Choreographie, mit der die A-Formation des TTH Dorsten in der neuen Saison der 2. Bundesliga Latein die Rückkehr in die Erstklassigkeit anpeilt. Was