Taxi

Taxi

Der Taxi-Konkurrent Uber will in Deutschland seine Geschäfte ausweiten. Uber-Deutschlandchef Christoph Weigler sagte der in Essen erscheinenden „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“: „Wir sondieren gerade

Die Taxi-Branche in NRW ist im Umbruch. Seit der Einführung des Mindestlohns am 1. Januar 2015 nehmen Klein-Unternehmer zunehmend den Fuß vom Gaspedal – auch in Selm. Einen 24-Stunden-Dienst gibt es hier Von Vanessa Trinkwald

In einer Nacht- und Nebelaktion hat die Verkehrsgesellschaft des Kreis Unna (VKU) das Nacht-Bus-Taxi in Schwerte eingestellt. Zwar gab es einen entsprechenden Antrag, aber bisher noch keine Genehmigung Von Heiko Mühlbauer

Nachtschicht in Hamburg. Die kühle Blonde fährt Taxi, chauffiert Luden, Huren, Schluckspechte und arme Teufel. Alex ist eine robuste Natur, tough genug für die Straße, befreit der Job sie doch aus der Von Kai-Uwe Brinkmann

Der gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro wird die Taxibranche verändern. Sicher scheint, dass die Fahrpreise steigen und das Angebot ausgedünnt wird. Offen bleibt die Frage, ob seriöse Unternehmen überleben.

Nach Verboten in Hamburg und Berlin gehen die Betreiber der Smartphone-App Uber in eine Charme-Offensive und bitten ihre Nutzer um Unterstützung. Der umstrittene Dienst UberPop soll künftig eine Mitfahrzentrale sein.