Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tennis: Der Älteste lief zur Höchstform auf

SCHWERTE Volles Haus in der Tennishalle Rettelmühle. Dort stand das Doppel- und Mixedturnier um den vom Iserlohner Autohaus Jürgens gesponserten "Mercedes-Cup" auf dem Plan. 40 Teilnehmer aus Schwerte und Umgebung boten guten Tennissport.

von Ruhr Nachrichten

, 25.02.2008

Bei den Herren gewann der älteste Teilnehmer: Herbert Lindert (TC Rot-Weiß Schwerte) ist der beste Beweis, dass man den Tennissport auch in fortgeschrittenem Alter noch auf hohem Niveau betreiben kann.

Mit seinen 69 Jahren lief Lindert zur Höchstform auf, konnte sich in seiner Ranglisteneinstufung mit guten Partnern an seiner Seite durchsetzen und holte drei Siege. Den zweiten Platz der Herrenkonkurrenz belegte David Pytka (TG Westhofen).

Bei den Damen gewann Annelie Derks (TC Letmathe), Zweite wurde die für den TC Sperckbrett Hemmerde spielende Schwerterin Monika Suchhardt. Am Rande der Ballwechsel vergnügten sich die Teilnehmer beim Dartturnier, das David Pytka vor Jonas Komander und Martha Sadowski für sich entschied.

Lesen Sie jetzt