Thibaut Pinot

Thibaut Pinot

Radprofi Nibali beendete die Saison mit einem großen Sieg: Der Sizilianer gewinnt zum zweiten Mal die von schweren Stürzen überschattete Lombardei-Rundfahrt in Norditalien. Der Italiener Matteo Trentin

Der Gesamtführende Tom Dumoulin muss am letzten Anstieg der Königsetappe beim Giro vom Rad. Trotz seiner gesundheitlichen Probleme rettet der Niederländer aber sein Rosa Trikot.

Omar Fraile feiert beim Giro den größten Etappenerfolg seiner Karriere. Der Spanier krönt seinen langen Ausreißversuch mit einem starken Sprint. Der Gesamtführende wehrt alle Angriffe ab.

Weltmeister Peter Sagan hat seinen dritten Etappensieg bei der 52. Rad-Fernfahrt Tirreno-Adriatico knapp verpasst.

Der kolumbianische Radprofi Nairo Quintana hat die Königsetappe der Fernfahrt Tirreno-Adriatico gewonnen und sich damit an die Spitze der Gesamtwertung gesetzt.

Noch kein Etappensieg: Die Franzosen üben sich bei ihrer Tour de France notgedrungen in Bescheidenheit: Ihre Helden sind Voeckler, Coquard und Alaphilippe, aber keine Sieger. Sie haben Angst, dass es so endet wie 1926.

Damit hatte keiner gerechnet: Vorjahressieger Froome attackiert auf der Abfahrt und fährt mit dem Etappensieg ins Gelbe Trikot. Eigentlich galt der Brite nicht gerade als Spezialist auf diesem Gebiet.

Noch nie ist es einem Tourgewinner seit der Ära Lance Armstrong gelungen, sein Gelbes Trikot zu verteidigen. Auch dieses Mal wird es Vorjahressieger Froome nicht leicht haben. Viele starke Herausforderer

Vorjahressieger Chris Froome ist für die am 2. Juli beginnende 103. Tour de France gerüstet. Am Sonntag gewann der Brite zum dritten Mal die Generalprobe Dauphiné und setzte sich gegen die Hochkaräter

Radprofi Nairo Quintana hat nach der Katalonien-Rundfahrt seine zweite große Etappenfahrt in dieser Saison gewonnen. Der 26 Jahre alte Kolumbianer holte sich erwartungsgemäß den Sieg bei der 70. Tour

Der kolumbianische Radprofi Nairo Quintana steht vor dem Gesamtsieg bei der Tour de Romandie. Der Kletterspezialist verteidigte auf der Königsetappe über 172,7 Kilometer von Conthey nach Villars souverän

Der Franzose Thibaut Pinot hat überraschend das 15,1 Kilometer lange Zeitfahren der 70. Tour de Romandie gewonnen und den Spezialisten Tom Dumoulin (+2 Sekunden) auf den zweiten Platz verwiesen.

Der zweimalige Tour-de-France-Gewinner Alberto Contador hat gute Chancen auf den Sieg der 56. Baskenland-Rundfahrt. Vor dem entscheidenden Zeitfahren am Samstag liegt der spanische Radprofi auf Platz

Der große Favorit Vincenzo Nibali hat nach 245 Kilometern die 109. Lombardei-Rundfahrt im Alleingang gewonnen.

Spitzenreiter Chris Froome hat gewackelt. Aber alle Versuche seines Verfolgers Nairo Quintana, doch noch ins Gelbe Trikot zu stürmen, scheiterten. Der Brite hat seinen zweiten Toursieg seit 2013 zu 99 Prozent sicher.

Er war als Ersatzmann für Marcel Kittel ins Giant-Alpecin-Tourteam gekommen. Im Ziel der zweiten Alpenetappe in Pra Loup war Simon Geschke nach seinem Sieger-Solo der große Matchwinner.

Welch ein Soloritt von Simon Geschke! Der Berliner Radprofi gewinnt im Alleingang die Alpenetappe nach Pra Loup und sorgt für den fünften deutschen Tour-Etappensieg. Dabei war Geschke ursprünglich gar

30 Jahre nach dem bis dato letzten Toursieg eines Franzosen durch Bernard Hinault fahren die Gastgeber bei der 102. Auflage der Konkurrenz chancenlos ohne Fortune hinterher. Die Grande Nation leidet mit

Zwei Franzosen lassen sich kurz vor dem Ziel noch austricksen: Der Brite Cummings holt den ersten Sieg für MTN-Qhubeka an einem besonderen Tag für das südafrikanische Team. Landsmann Froome ist weiter

Die Klassiker-Etappen der ersten Tour-Woche sind geschafft, nun geht es in die Berge. Aus Sekunden können schnell Minuten werden. Entschieden ist nichts, doch mit dem Sieger von 2013 ist zu rechnen.

Mit einem 13,8 Kilometer langen Zeitfahren beginnt am Samstag die Tour de France. Für den dreimaligen Weltmeister Tony Martin ist es die große Chance auf das erste Gelbe Trikot seiner Karriere. Danach

Zum Auftakt der 102. Tour de France in Utrecht könnte wieder ein deutscher Radprofi ins Gelbe Trikot fahren. Tony Martin ist der Favorit im Auftaktzeitfahren. Den Gesamtsieg machen aber wohl die «Großen

Im vergangenen Jahr gab es bei der Tour de France die große Langeweile. Nach dem verletzungsbedingten Aus von Froome und Contador war der Weg für Nibali frei. In diesem Jahr könnte es dagegen zu einem

Mit einem starken Endspurt hat der Slowene Simon Spilak die 79. Tour de Suisse gewonnen. Er holte sich das Gelbe Trikot im finalen Zeitfahren, dass John Degenkolbs Teamkollege Tom Dumoulin gewann.

John Degenkolb hat seinen ersten Etappenerfolg bei der Tour de Suisse erneut verpasst. Der Mann des Radsport-Frühjahrs, der die Klassiker Mailand-Sanremo und Paris-Roubaix gewann, kam im Ziel der siebten

Radprofi Thibaut Pinot hat die Königsetappe der 79. Tour de Suisse gewonnen und damit auch die Führung in der Gesamtwertung übernommen.

Der slowakische Radprofi Peter Sagan hat die dritte Etappe der Tour de Suisse gewonnen. Der Fahrer vom Team Tinkoff-Saxo siegte nach 117,3 Kilometern von Quinto nach Olivone im Sprint vor dem Spanier

Der französische Radprofi Thibaut Pinot hat die fünfte Etappe der 69. Tour de Romandie gewonnen. Der FDJ-Fahrer siegte auf der Königsetappe über 166,1 Kilometer von Fribourg zur Bergankunft in Champex-Lac