Thomas Arslan

Thomas Arslan

Das Schweigen der Bären: Thomas Arslans Roadmovie "Helle Nächte", der erste deutsche Beitrag im Wettbewerb, erzählt auf der Berlinale von einer schwierigen Vater-Sohn-Beziehung.

Bären für eine bessere Welt: In Berlin stellt Festivalchef Dieter Kosslick das Programm der Berlinale, 9. bis 19. Februar) vor. Sie eröffnet mit einem Film über den Jazz-Gitarristen Django Reinhardt.

Im Wettbewerb der 67. Internationalen Filmfestspiele Berlin vom 9. bis 19. Februar sind 24 Filme zu sehen, von denen 18 um den Goldenen und die Silbernen Bären konkurrieren. Die Preisverleihung findet