Thomas Bach

Thomas Bach

Das olympische Feuer brennt in Pyeongchang. In der Eröffnungsfeier der Winterspiele sendet der gemeinsame Einmarsch der süd- und nordkoreanischen Sportler ein Zeichen der Hoffnung. Das deutsche Team hofft

Ein unerwartetes Signal von Kim Jong Un lässt die Olympia-Macher von Pyeongchang wieder auf einen Start von Athleten aus Nordkorea bei den Winterspielen hoffen. Im Fall Russland indes muss sich das IOC

Erstmals hat das Internationale Olympische Komitee eine der lebenslangen Sperren im russischen Dopingskandal begründet. Aussagen und kriminaltechnische Untersuchungen ergeben für das IOC eine erdrückende Beweislast.

Noch liegt kein Schnee, noch sind die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang weit weg - doch die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel sorgen für mulmige Gefühle bei den deutschen Biathleten.

Eigentlich soll die Vollversammlung in Lima einen Neustart für das IOC markieren: Mit Paris und Los Angeles werden zwei sehr starke Olympia-Gastgeber gekürt. Doch ein Skandal um die letzten Spiele in

Das IOC würdigt ihn als "furchtlosen Kämpfer", für andere war der Top-Funktionär eher ein undurchsichtiger Strippenzieher. Nun ist der Niederländer Hein Verbruggen im Alter von 75 Jahren gestorben.

Es war ein Tag der großen Erfolge und bitteren Enttäuschungen bei der Tischtennis-WM. Im Doppel schied Timo Boll aus, im Einzel kam er weiter. Die erste deutsche Medaille steht auch schon fest.

Schock in Dortmund kurz vor dem Champions-League-Spiel gegen den AS Monaco: Nahe dem Mannschaftsbus des BVB explodieren mehrere Sprengsätze. Politiker und Sportkollegen sind bestürzt.

Erstmals seit 1998 legt die weltbeste Eishockey-Liga NHL 2018 keine Pause für Olympia ein. Die größten Stars werden in Pyeongchang fehlen - eine herbe Enttäuschung für die Spieler, die Fans, die Nationen

Bob-Olympiasieger Steven Holcomb ist tot. Er starb mit nur 37 Jahren. Der Amerikaner musste abseits der Eisrinne viel kämpfen. Noch bei der WM im Februar in Königssee war er dabei.

Wenn in einem Jahr die Olympischen Winterspiele beginnen, wird die NHL wohl doch wieder pausieren und die besten Eishockey-Spieler der Welt entsenden. Lange sah dies anders aus, bis IOC-Präsident Bach

Die russische Weltklasse-Weitspringerin Darja Klischina startet wie bei den Olympischen Spielen in Rio auch bei den Hallen-Europameisterschaften in Belgrad als einzige neutrale Athletin.

Die deutsche Eiskunstlauf-Nationalmannschaft hat die Qualifikation für die Teamtrophy der besten sechs Nationen vom 20. bis 23. April in Tokio verpasst.

Clemens Prokop hat als scheidender Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes erneut IOC-Boss Thomas Bach kritisiert.

Wie vor zwei Jahren kehrt Carina Vogt mit zwei Goldmedaillen von der Ski-WM zurück. Dennoch setzt sich die überragende deutsche Skispringerin neue Ziele. Zumal sie künftig auf mehr Wettkämpfe bei Großereignissen hofft.

Der in die Krise geratene Leichtathletik-Weltverband hat mit der Verabschiedung einer wegweisenden Reform den Mut zur Erneuerung gezeigt. Damit zog die IAAF die Lehre aus dem Korruptionsskandal um Ex-Präsident Diack.

104 Weltcup-Langläufer aus zehn Nationen haben ein Treffen mit dem Präsidenten des Skiweltverbandes FIS, Gianfranco Kasper, zur Klärung von Dopingfragen gefordert.

Turn-Ass Fabian Hambüchen hat nach seiner heftigen Kritik an Thomas Bach wegen dessen Haltung zum Staatsdoping in Russland nun Verständnis für den IOC-Präsidenten geäußert.

500 Tage vor dem Beginn der Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang ist der Bau der Wettkampfanlagen nach Angaben der Organisatoren zu 88 Prozent komplett.

Manch böse Überraschung bei Olympia, Positives bei den Paralympics. Rio 2016 waren Spiele, die von den Menschen lebten. Nicht perfekt, aber mit Herz. Doch die Kosten sind eine Bürde für die Zukunft.

Das Olympia-Aus der deutschen Fechter hat historische Ausmaße. Lediglich vier Athleten gingen in Rio de Janeiro ins Duell - weniger waren es zuletzt vor 60 Jahren. In die Nähe einer Medaille kam keiner.

IOC-Präsident Thomas Bach hat seinen Besuch bei der Eröffnungsfeier der Paralympics am Mittwoch in Rio de Janeiro abgesagt.

Brasilien präsentiert sich bei der Eröffnungsfeier der Sommerspiele als sympathischer Olympia-Gastgeber. Die deutsche Mannschaft genießt beim Einmarsch die Party-Stimmung im Maracanã-Stadion.

Das hat es so bei einer Olympischen Eröffnungsfeier noch nicht gegeben. Ein hochnotpeinliches Pfeifkonzert wird für den ersten Mann im Staat zum Debakel: Ein Kontrast zur unbändigen Lebensfreude und grandiosen

Mehr Rückhalt geht kaum: Thomas Bach bekommt für seinen umstrittenen Kurs im russischen Doping-Skandal im Internationalen Olympischen Komitee nur eine Gegenstimme. Der IOC-Präsident sieht dringenden Handlungsbedarf.

Das IOC hat Erfolg mit den Nachtests von Dopingproben der Olympischen Spiele 2008 in Peking und 2012 in London. Jetzt hat es nachträglich eine russische Leichtathletik-Gold-Staffel erwischt.

Robert Harting zeigte sich im Diskusring nach dem Schlagabtausch mit IOC-Chef Bach in den letzten Tagen leicht genervt. Bei Kugelstoßer David Storl ist die Formkurve vor Rio konstant gut. Europameisterin

Die russischen Leichtathleten dürfen wegen systematischen Dopings nicht bei den Olympischen Spielen in Rio starten. Der Internationale Sportgerichtshof CAS bestätigte die Rechtmäßigkeit der Suspendierung

Die abwertenden Aussagen des Nordiren Rory McIlroy waren Gift für die Rückkehr von Golf zu Olympia. Die Angst vor Zika scheint bei einigen nur vorgeschoben, der Terminkalender ist einfach zu eng.

Das deutsche Olympia-Team in Rio de Janeiro nimmt mit großer Anteilnahme Abschied vom gestorbenen Kanuslalom-Trainer Stefan Henze. An den Sportstätten wehen am Dienstag die deutschen Fahnen auf halbmast,

Kollektive Strafe oder individuelle Sperren? Was ist die angemessene Sanktion für das russische Staatsdoping? Das IOC wollte noch am Dienstag erste Schritte unternehmen. Die Zeit drängt, in weniger als

IOC-Präsident Thomas Bach will weiter versuchen, Sportler mit Doping-Vergangenheit von künftigen Olympischen Spielen auszuschließen.

Noch bevor die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro am Freitag eröffnet werden, sind die deutschen Fußballer von Trainer Horst Hrubesch bereits gefordert. Zunächst aber wird am Donnerstag im Deutschen

Russlands Sportler werden mit einem Komplett-Ausschluss bei den Paralympics bestraft. Eine Entscheidung, die IOC-Chef Bach schlecht dastehen lässt, hatte er doch einen Bann des russischen Teams abgelehnt.

Vier Jahre nach ihrem überraschenden Olympiasieg im Teamsprint gewinnt Kristina Vogel wieder Gold. In der Königsdisziplin Sprint schlägt sie die goldverwöhnten Briten. Damit poliert sie auch die schwache

Nachdem der Internationale Sportgerichtshof das IOC bei seinem Russland-Beschluss zurückgepfiffen hat, wächst das umstrittene Team aus Putins Reich weiter an. 280 russische Athleten dürften nun um Medaillen kämpfen.

Die russische Whistleblowerin Julia Stepanowa und ihr Mann Witali wollen nicht klagen, um den Olympia-Start noch durchzusetzen. In einer Erklärung rechnen sie aber noch einmal mit dem Internationalen

Die Jugend der Welt vereint im friedlichen Kräftemessen ist ein olympisches Ideal. Dennoch zeigen auch die Sommerspiele in Rio, dass auf dem Globus vieles im Argen liegt, und Konflikte weit davon entfernt

Dem Doping-Thema werden die Athleten bei den Olympischen Spielen in Rio auch nicht entkommen, wenn die Wettkämpfe beginnen. Es dürfte weiter fleißig spekuliert, verdächtigt und debattiert werden. 5000

Das hat es so bei einer Olympischen Eröffnungsfeier noch nicht gegeben. Ein hochnotpeinliches Pfeifkonzert wird für den ersten Mann im Staat zum Debakel: Ein Kontrast zur unbändigen Lebensfreude und grandiosen

So schnell kann es gehen. Kurz vor den Sommerspielen war Olga Zabelinskaja wegen eines Dopingvergehens noch von den Sommerspielen ausgesperrt, nun holt sie Silber. Die Begeisterung im Feld hält sich in Grenzen.

Das Ziel war Gold, doch der Deutschland-Achter muss sich wieder einmal den britischen Ruderern geschlagen geben. Bei den Olympischen Spielen in Rio reicht es für das deutsche Paradeboot nur zu Rang zwei.

Die Saison 2016 ist für Tony Martin endgültig verkorkst. Im olympischen Zeitfahren reicht es nur zu einem zwölften Platz. Gold gewinnt überraschend der Schweizer Cancellara vor Tom Dumoulin und Tour-de-France-Sieger

Doping-Skandal? Eine Intrige des Auslands. Im russischen Haus in Rio werden bei Baltika und Wodka die Olympiahelden gefeiert. Es gibt hier eine klare Sicht auf die Dinge, so wie schon beim Ukraine-Konflikt.

Der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Alfons Hörmann, hält die CAS-Entscheidung zum Olympia-Ausschluss der russischen Leichtathleten für ein «klares Signal Richtung IOC».

Hochmotiviert und mit prominenten Fans startet Medaillenkandidat Martin Kaymer in das erste olympische Golf-Turnier seit 1904. Einige Top-Profis sehen darin hingegen nicht viel mehr als eine Miniaturausgabe ihres Sports.

Auf den letzten Drücker hat mancher russische Sportler erfahren, dass sein Start bei den Sommerspielen in Rio endlich durch ist. In einer unübersichtlichen Situation hat das sich IOC lange Zeit genommen,

Ein in der olympischen Familie sehr bekannter Name ist zurück im Rampenlicht. Der Sohn des früheren IOC-Präsidenten Juan Antonio Samaranch tritt in die Fußstapfen des Vaters.

IOC-Präsident Thomas Bach hat unter großem Medieninteresse die erste Flüchtlingsmannschaft bei Olympischen Spielen besucht.