Thomas Häßler

Thomas Häßler

Darmstadt und Ingolstadt stehen als Absteiger fest. Doch welcher Club muss in die Relegation? Zum direkten Duell kommt es zwischen Hamburg und Wolfsburg. Das Saisonfinale verspricht wieder Spannung pur.

Der 19 Jahre alte Brasilianer Ronaldo Melo Calvacante war am Dienstag Trainingsgast beim Berliner Fußball-Bundesligisten Hertha BSC.

WM, EM, Europacup, Bundesliga und reichlich Titel - all das hatte Horst Hrubesch bereits. Mit dem Betreten der olympischen Bühne hat der 65-Jährige nun das möglicherweise letzte Kapitel einer großartigen

Nach Gerüchten um Klaus Augenthaler gerät ein Siebtligist aus der Oberpfalz in den Fokus. Am Donnerstag soll bei einer Pressekonferenz das Trainergeheimnis gelüftet werden. Der 58-Jährige wäre nicht der

Der ehemalige Fußball-Weltmeister Klaus Augenthaler will sich vorerst nicht zu einem angeblichen Engagement beim Bezirksligisten SV Donaustauf äußern.

«Icke» Häßler ist wieder in Berlin. Dass er nur Cheftrainer bei einem Bezirksligisten wird, ist ihm egal: «Wichtig ist, endlich wieder etwas zu tun.» Das Projekt ist ambitioniert - und nicht ohne Risiko.

Mehr als vier Jahre nach seinem letzten Spiel für Borussia Dortmund hat sich Linksverteidiger Dede vor einer Rekordkulisse von seinen Fans verabschiedet. 81 359 Zuschauer kamen ins Stadion des Fußball-Bundesligisten.

Das Abschiedsspiel des langjährigen Dortmunder Fußball-Profis Leonardo Dede wird ein Spektakel. Rund 80.000 Fans werden am Samstag in den Signal Iduna Park strömen, um ab 18.00 Uhr das Spiel zwischen

Bundestrainer Joachim Löw plädiert dafür, dass Deutschland mit einem Topteam an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teilnimmt.

Der ehemalige Bundesliga-Profi Holger Fach soll Fußball-Trainer im Iran werden. Nach Angaben des Nachrichtenportals «Varzesh3» wird der 52-Jährige Nachfolger von Thomas Häßler als Co-Trainer von Padideh Maschad.

Hannes Löhr führte das deutsche Team mit den späteren Weltmeistern Jürgen Klinsmann und Thomas Häßler 1988 zu Olympia-Bronze. Von 1986 bis 2002 war der 72-Jährige beim DFB, zwölf Jahre betreute er die

Jürgen Klinsmann beschreibt die Olympia-Teilnahme 1988 als einen «Höhepunkt» in seiner Karriere, und für den damaligen Chefcoach Hannes Löhr war der Gewinn der Bronzemedaille in Seoul ein «außergewöhnlicher Moment».

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Thomas Häßler will seinen Trainerjob im Iran noch vor Ende der laufenden Saison aufgeben. Laut dem Nachrichtenportal Varzesh3 sei der Grund die finanzielle Notlage