Thomas Unger

Thomas Unger

Kauf durch Heinig-Gesellschaft

Das passiert nun im Inhouse an der B1

Im Mai kaufte eine Gesellschaft von Kik-Gründer Stefan Heinig und dessen Sohn das Inhouse an der B1 - und schweigt seither zu den Plänen dafür. Fest steht jedoch: Im Einrichtungshaus wird sich einiges verändern. Von Michael Schnitzler