Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tischtennis: Stockum mischt im Titelrennen mit

WERNE 9:3 besiegt der SV Stockum die Ahlener SG in der 1. Kreisklasse - jetzt mischen die Tischtennis-Cracks sogar im Titelrennen mit. Wie es dazu kam und wie die anderen Teams abschnitten.

von Ruhr Nachrichten

, 27.02.2008

1. Kreisklasse B

Ahlener SG - SV Stockum 3:9 - Ein klarer Sieg, der die Stockumer Spitzentruppe im Titelkampf im Rennen hält. Lediglich die beiden Engelberger hatten keinen besonders guten Tag erwischt. Beide gaben eines ihrer beiden Einzel ab. Oben in der Tabelle bleibt es weiterhin eng. Stockum liegt zusammen mit zwei weiteren Mannschaften mit 26 Zählern nur einen Punkt hinter Tabellenführenden TuS Erkenschwick II.

 2. Kreisklasse Gr. A

TuS Ascheberg III gegen SV Stockum II 1:9 - Richtig in Fahrt ist die Stockumer "Reserve". Wieder einmal wurden alle Doppel gewonnen. Stefan Lodensträter folgte der Eingebung eines Mannschaftskameraden und konnte seine Negativserie beenden. Gerade rechtzeitig. Denn am Freitag kommt als Gegner DJK SuS Brambauer II. Hier muss das Hinspiel-Ergebnis korrigiert werden. Aus Stockumer Sicht hofft man auf einen 9:7 für den Gastgeber.

 3. Kreisklasse A

TTC SuS Olfen II - SV Stockum 2:9 - Eine ordentliche Leistung lieferte die "Dritte" beim Auswärtsspiel in Olfen ab. Lediglich Andreas Wessel suchte vergebens seine Form. Neuzugang Frank Philipps hat sich hingegen erneut gesteigert. In Stockum hofft man, ihn zukünftig fest einplanen zu können.

 Jungen 1. Kreisklasse B

SV Stockum - TTC Werne II 8:4 - Im Ortsderby gab es überraschenderweise einen recht deutlichen Sieg. Die Jungen und Mädchen überzeugten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Fabian Biermann hebt sich doch ein wenig ab - er feierte seinen 20. Erfolg in Serie.

Lesen Sie jetzt