Tobias Angerer

Tobias Angerer

Der Skiathlon gilt als der spektakulärste Wettkampf der Skilangläufer. Da das Rennen mit Massenstart in beiden Stilarten (klassisch und Freistil) absolviert werden muss und zur Hälfte des Wettbewerbes

Die Leistungen von Langläufer Andreas Katz bei der Tour de Ski zahlen sich für ihn aus. Der Athlet aus Baiersbronn, der bislang ohne Kaderstatus war, genießt von sofort an jegliche Vorteile eines Nat

Bei der Tour de Ski der Langläufer setzt sich der Trend der vergangenen Jahre fort: Auf dem Siegerpodest der einzelnen Etappen stehen zumeist nur Norweger.

Vor zehn Jahren gewann Tobias Angerer als erster Athlet die Tour de Ski der Langläufer. Anlässlich der Jubiläums-Tour gibt der nicht mehr aktive Vachendorfer Einblicke in sein persönliches Tour-Tagebuch.

Vor zehn Jahren gewann Tobias Angerer als erster Athlet die Tour de Ski der Langläufer. Anlässlich der Jubiläums-Tour gibt der nicht mehr aktive Vachendorfer Einblicke in sein persönliches Tour-Tagebuch.

Vor 10 Jahren gewann Tobias Angerer als erster Athlet die Tour de Ski der Langläufer. Anlässlich der Jubiläums-Tour gibt der nicht mehr aktive Vachendorfer Einblicke in sein persönliches Tour-Tagebuch.

180 Athleten starten in die Tour de Ski der Langläufer. Mit einem deutschen Gesamtsieger wie bei der Premiere ist zwar nicht zu rechnen, spektakulär dürfte es trotzdem werden - nicht zuletzt wegen des Schlussanstieges.

Vor zehn Jahren gewann Tobias Angerer als erster Athlet die Tour de Ski der Langläufer. Anlässlich der am Neujahrstag beginnenden Jubiläums-Tour gibt der nicht mehr aktive Vachendorfer Einblicke in sein

Petter Northug hat zum Abschluss der Ski-WM eine einzigartige Show abgeliefert und seinen vierten Titel gewonnen. Der deutsche Langlauf steht nach der zweiten medaillenlosen WM am Scheideweg.

Langweilige Langlauf-Staffeln - das gab es in der Geschichte nordischer Ski-Weltmeisterschaften nie. Und deutsche Athleten hatten oftmals großen Anteil daran.

Der Skiathlon gilt als der spektakulärste Wettkampf der Skilangläufer. Da das Rennen mit Massenstart in beiden Stilarten (klassisch und Freistil) absolviert werden muss und zur Hälfte des Wettbewerbes