Anzeige

Touren durch idyllische Landschaften

Legden

Ausgedehnte Radtouren durch idyllische Landschaften, Sehenswürdigkeiten und kulinarische Leckerbissen findet der Gast in Legden.

21.03.2020, 12:26 Uhr / Lesedauer: 1 min
Touren durch idyllische Landschaften

© J. Hemker

Er kann auf den Spuren von Therese von Zandt wandeln und diese spannende Frau auf einer historischen Führung zwischen Kaffee und Kuchen im Stift Asbeck kennenlernen. Unter fachkundiger Leitung einer Bäuerin können Gruppen im historischen, originalgetreu wiederaufgebauten Backhaus Teig zubereiten und anschließend abbacken. Und so ganz nebenbei erfährt man eine Menge vom Leben in Asbeck und kann auch die noch zahlreich vorhandenen historischen Gemäuer der Nachbarschaft besichtigen.

Blumenfreunde können die Welt der Dahlien auf ganz besondere Weise bei einem Gang mit dem Gärtner durch den Dahliengarten erleben. Zudem kann man der alltäglichen Hektik mit Fahrradtouren von der Touristik Legden & Asbeck entkommen oder im Dorf Münsterland die Top-Erlebnisgastronomie genießen. Neu ist die Skulpturen-Route-Asbeck. Sie ist rund 3,5 Kilometer lang und führt vorbei an kulturellen Orten wie der Stiftsmühle, an technischen Denkmälern, mehreren ehemaligen Kreuzwegstationen und historischen Bildstöcken. Ergänzend werden wechselnde Kunstwerke bildender Künstlern geboten.

www.touristik-legden.de/www.skulptoura.de