Transfermarkt

Transfermarkt

Mit der Entscheidung, Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang nicht ziehen zu lassen, schien Mitte Juli Borussia Dortmunds Situation in der Transferperiode beruhigt. Höchstens noch ein Toptalent wolle man Von Jürgen Koers

Die Transfer-Rekorde der Bundesliga werden auf anderen Märkten noch übertroffen. In Europa gaben die Klubs in diesem Sommer insgesamt für 16 Spieler 40 Millionen Euro oder mehr aus. Der teuerste ging

Seit dem Neujahrstag ist in der Fußball-Bundesliga die «Transferperiode II» eröffnet. Noch bis 31. Januar können die Manager der 18 Clubs Spieler ein- und verkaufen, doch es herrscht weitgehend Ruhe.

Seit dem Neujahrstag ist in der Fußball-Bundesliga die «Transferperiode II» eröffnet. Noch bis 31. Januar können die Manager der 18 Clubs Spieler ein- und verkaufen, doch es herrscht weitgehend Ruhe.