Transparency International

Transparency International

Eine Mehrheit von Industriestaaten verfolgt den Kampf gegen Korruption bei Exportgeschäften einem Bericht zufolge nicht oder nur halbherzig.

Doping bei der Tour - das war in den letzten Jahren offiziell kein Thema. Aber Experten sind nicht erst nach dem Fall Cardoso im Vorfeld des Grand Départ der 104. Tour de France in Düsseldorf misstrauisch.

Er ist seit 2005 im Amt und will mit 69 Jahren vier weitere Jahre an der Spitze stehen: Rudolf Scharping stellt sich am 1. April im BDR erneut zur Präsidenten-Wahl. Einen Gegenkandidaten gibt es nicht.

Der FSV Mainz 05 hat auf den Vorwurf mangelnder Transparenz reagiert und unter anderem die Vergütung seines Präsidenten Harald Strutz offengelegt.

Systematisches Doping im Radsport ist nicht neu. Dass ein Verband aber ein derartiges Programm finanziert haben soll, sorgt für Brisanz. Der BDR übt sich in Zurückhaltung. Es gebe keine Informationen