TSC Dorsten

TSC Dorsten

Die Tischtennis-Saison biegt auf die Zielgerade ein – und die heimischen Teams beweisen Durchhaltevermögen. Während der TTC Lembeck klar auf Aufstiegskurs liegt, beißt sich der TSC Dorsten am Relegationsrang fest.

Hochbetrieb an den Tischtennis-Platten: Während die Lembecker und Rhader Herren weiter auf Aufstiegskurs liegen, schrammte Altendorf knapp an einer Blamage vorbei.

Kapazitäten reichen nicht aus

Hallensperrungen sorgen für Frust

Die Sperrungen der Dorstener Sporthallen sorgen für Frust. Bei den Vereinen, die nicht mehr wissen, wo sie ihre Mannschaften unterbringen sollen. Aber auch beim Sportamt, das verzweifelt versucht, alle Löcher zu stopfen.

Für den TTV Hervest und den TSC Dorsten kommt die Winterpause zum richtigen Zeitpunkt. Auch der SSV Rhade muss neue Kräfte sammeln, während die Bilanz in Schermbeck, Altendorf und Lembeck deutlich positiver ausfällt.

Auch die Rückkehr aller verletzten Spieler und das Aufbieten der besten Formation nutzte dem SSV Rhade in der Tischtennis-Bezirksklasse nichts: Gegen den VfL Ahaus setzte es nach wenig Gegenwehr eine 3:9-Pleite.