TuS N-Lübbecke

TuS N-Lübbecke

Die Handballer des THW Kiel sind mit dem erwarteten Sieg in die neue Bundesliga-Saison gestartet. Der Rekordmeister und aktuelle Pokalsieger gewann sein Auswärtsspiel beim Aufsteiger TuS N-Lübbecke vor

Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen schwächelt zwar in Lemgo, feiert aber dennoch die ersten beiden Punkte. Rivale SG Flensburg-Handewitt fertigt dagegen den Aufsteiger aus Lübbecke ab und ist erster

Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke hat den kroatischen Nationalspieler Luka Rakovic verpflichtet. Wie der Club mitteilte, erhält der Rechtsaußen einen Vertrag bis Sommer 2018.

Mit dem 31:25 über den HC Erlangen bauen die Füchse ihre Bilanz auf 16:0 Punkte aus. Vor dem 94. Landesderby am Sonntag feiern auch der THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt mit Heimsiegen Erfolgserlebnisse.

Der neue Bundesliga-Spielplan sorgt für Diskussionen in der Handball-Szene. Die spannendste Frage lautet: Wie nehmen die Fans die ungewöhnliche Anwurfzeit am Sonntagmittag an?

Füchse-Coach Velimir Petkovic will in Berlin auch nach dem siebten Sieg im siebten Spiel nicht über den Titel sprechen. Der Gummersbacher Schlussmann Carsten Lichtlein stellt mit seinem 476. gehaltenen

Gleich vier Handball-Bundesligisten sind in der ersten Runde des DHB-Pokals gescheitert. In den Auftaktturnieren erwischte es am Wochenende den VfL Gummersbach sowie die drei Aufsteiger TuS N-Lübbecke,

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt Tabellenführer der Handball-Bundesliga. Die Niedersachen gewannen ihr Heimspiel gegen den HC Erlangen mit 25:19 (11:11).

Handball-Europameister Kai Häfner und sein Teamkollege Martin Ziemer vom Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf haben sich im Trainingslager verletzt.

Nun hat es auch die TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga erwischt. Am 6. Spieltag kassieren die Niedersachsen in Leipzig ihre erste Saison-Niederlage. Keine Blöße gibt sich der Meister aus Mannheim.

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Serie erkämpft der THW einen 29:26-Sieg über Leipzig. Flensburg schlägt Erlangen 29:21. Am Wochenende warten internationale Kaliber auf die beiden Nordclubs.

Die jahrelange Dominanz der Nordclubs Kiel und Flensburg bröckelt. Die Erzrivalen verloren am Sonntag jeweils ihr zweites Saisonspiel und liegen damit weit hinter ihren Erwartungen. Vorne sorgt Hannover

Cupverteidiger THW Kiel startet gegen den Oberligisten TuS Spenge in den DHB-Pokal 2017/18. Der deutsche Meister Rhein-Neckar Löwen bekommt es zum Auftakt mit Bundesliga-Absteiger HBW Balingen-Weilstetten zu tun.

Dirk Beuchler wird neuer Trainer beim VfL Gummersbach. Wie der Handball-Bundesligist mitteilte, tritt der ehemalige Nationalspieler im Sommer die Nachfolge des am Saisonende scheidenden Emir Kurtagic an.

Der SC Magdeburg hat die erste Hürde zur Titelverteidigung im DHB-Pokal gemeistert. Der Pokalsieger gewann am Sonntag das Finale des "First4" in Nordhorn gegen den Drittligisten HSG Norderstedt/Henstedt-Ulzburg

Diese Athleten müssen sich in Brasilien sicher nicht allein fühlen: Bei den Spielen in Rio gehen zahlreiche Geschwister und Pärchen an den Start.

Nach dem Triumph bei der EM sind die Erwartungen groß: Gelingt den deutschen Handballern auch bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro der goldene Wurf? Der Bundestrainer testet gegen Russland, wen

Handball: Bundesliga

Rhein-Neckar Löwen sind am Ziel

Uwe Gensheimer verlässt die Rhein-Neckar Löwen als Meister und schafft damit das perfekte Happy End. Für den Handballclub ist es der erst zweite Titel der Vereinsgeschichte.

In der Handball-Bundesliga stehen die Rhein-Neckar Löwen am Sonntag vor der ersten Meisterschaft der Vereinsgeschichte. Nach zwei zweiten Plätzen in den vergangenen beiden Jahren wollen die Nordbadener

Spielmacher Andy Schmid von den Rhein-Neckar Löwen ist zum dritten Mal in Folge zum «Spieler der Saison» der Handball-Bundesliga gewählt worden. Das habe die geheime Wahl von Trainern und Managern aller

Anders als im Fußball fällt die Entscheidung in der Handball-Bundesliga am letzten Spieltag. Die SG Flensburg-Handewitt hat die Rhein-Neckar Löwen vor sich hergetrieben. Noch lebt ihr Traum.

Weltklasse-Handballer Uwe Gensheimer kann mit den Rhein-Neckar Löwen zum ersten Mal deutscher Meister werden. Für den 29-Jährigen wäre der Titelgewinn nach 13 Jahren bei seinem Heimatverein ein krönender Abschluss.

Der THW Kiel hat sich im vorletzten Saison-Spiel den dritten Platz in der Handball-Bundesliga gesichert und den ThSV Eisenach nach nur einem Jahr wieder in die 2. Liga geschickt.

Oliver Roggisch, der Sportliche Leiter der Rhein-Neckar Löwen, glaubt nach vielen vergeblichen Anläufen an den ersten Meistertitel seines Clubs in der Handball-Bundesliga.

Der Meister in der 50. Spielzeit der Handball-Bundesliga wird am letzten Spieltag gekürt. Die Flensburger hoffen auf einen Ausrutscher der Löwen beim Absteiger aus Lübbecke, was jedoch eher unwahrscheinlich ist.

Das 23:19 bei der HSG Wetzlar war für die Mannheimer ein vorentscheidender Schritt auf dem Weg zur ersten deutschen Meisterschaft. Der TuS N-Lübbecke steigt zum fünften Mal aus der Handball-Bundesliga ab.

TuS N-Lübbecke verliert gegen die Füchse Berlin und ist der zweite Absteiger aus der Handball-Bundesliga. Der ThSV Eisenach hat nur noch theoretische Chancen auf den Ligaverbleib. Die SG Flensburg-Handewitt

Der THW Kiel ist nur noch Dritter. Nach der Niederlage in Magdeburg hat sich das Team wohl aus dem Titelrennen verabschiedet. Am Sonntag folgt das Verfolger-Duell mit Flensburg.

An der Tabellenspitze der Handball-Bundesliga tobt wieder ein Dreikampf. Nach der überraschenden Löwen-Pleite in der Hauptstadt liegen der THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt in Lauerstellung.

Die SG Flensburg-Handewitt bleibt Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen in der Handball-Bundesliga auf den Fersen. Auch ohne seinen verletzten Spielmacher Rasmus Lauge gewann das Team von Trainer Ljubomir

Die Rhein-Neckar Löwen haben einen weiteren Schritt in Richtung ihrer ersten Meisterschaft in der Handball-Bundesliga geschafft. Die Mannheimer setzten sich am Mittwoch mit 36:19 (17:10) beim abstiegsbedrohten

Der vom Abstieg bedrohte Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke muss mindestens zwei Wochen auf seinen Linksaußen Tim Remer verzichten.

Handball-Bundesligist SC DHfK Leipzig hat für die kommende Saison zwei weitere Rückraumspieler verpflichtet und damit seine Kaderplanungen abgeschlossen.

Die Bundesliga-Handballer der SG Flensburg- Handewitt sind mit einem Heimsieg in die entscheidende Phase der Saison gestartet.

Der abstiegsbedrohte Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke wechselt zur neuen Saison den Trainer. Der Vertrag mit dem aktuellen Chefcoach Goran Perkovac wird nach Vereinsangaben nicht verlängert.

Das Final Four im Handball ist perfekt. Nach Titelverteidiger Flensburg sowie Vorjahres-Finalist Magdeburg haben die Rhein-Neckar Löwen endgültig das Ticket gelöst. Komplettiert wird das Feld vom Bergischen HC.

Handball-Bundesligist SC DHfK Leipzig verstärkt sich zur kommenden Saison mit einem Europameister. Wie der Verein bekanntgab, kommt Nationalspieler Niclas Pieczkowski vom TuS N-Lübbecke nach Sachsen.

Zum Auftakt der Restrunde in der Handball-Bundesliga setzten sich die Rhein-Neckar Löwen mit 26:19 bei Frisch Auf Göppingen durch. Am Mittwoch geht es gegen Flensburg. Spielmacher Andy Schmid erwartet

Der deutsche Handball will aus dem Titelgewinn bei der EM größten Nutzen ziehen. Wie das aber umzusetzen ist, weiß derzeit noch keiner. Die erste Diskussionsrunde der Vereine gibt es am Wochenende.

Der Kapitän des insolventen Handball-Bundesligistem wechselt nach Dänemark, der polnische Abwehrspezialist schließt sich dem TuS N-Lübbecke an. Fünf Spieler haben noch keinen neuen Verein.

Der Kader des insolventen Handball-Bundesligisten HSV Hamburg löst sich immer weiter auf. Am Freitag meldete der THW Kiel die Verpflichtung des estnischen Nationalspielers Dener Jaanimaa. 13 Spieler haben

Der Kader des insolventen Handball-Bundesligisten HSV Hamburg löst sich immer weiter auf. Am Dienstag meldeten die Füchse Berlin die Verpflichtung des dänischen HSV-Rechtsaußen Hans Lindberg bis 2019.

Nach dem Rückzug des HSV Hamburg aus der Bundesliga ist der Wechsel des dänischen Handball-Nationalspielers Hans Lindberg zu den Füchsen Berlin perfekt.

Handball-Bundesligist SC Magdeburg hat Nationalspieler Jens Schöngarth verpflichtet. Der Rückraumspieler wechselt mit sofortiger Wirkung bis zum Saisonende vom Bundesliga-Letzten TuS N-Lübbecke zum Europacup-Teilnehmer,

Nationalspieler Christian Dissinger bleibt mindestens bis 2020 bei Handball-Rekordmeister THW Kiel. Der Rückraumspieler hat seinen ursprünglich bis 2017 laufenden Vertrag vorzeitig um drei Jahre verlängert.

Zwei Kreuzbandrisse, Gedanken ans Karriereende - doch plötzlich ist Christian Dissinger vor der Handball-EM in Polen einer der Hoffnungsträger. Für die Zukunft verspricht der Rückraumspieler noch Großes.