Autorenprofil
Uwe von Schirp
Freier Mitarbeiter

Halterner Zeitung Im Dicken Dören

Waltroper Industriegebiet: So stellt die Firma Langendorf High-Tech-Fahrzeuge her

Was käme auf die Groppenbrucher zu, wenn sich Langendorf Im Dicken Dören an der Stadtgrenze niederlässt? Ein Blick in die Werkhallen des Fahrzeugbauers – mit Plänen, die überraschen. Von Uwe von Schirp

Halterner Zeitung Ferien in Nette

Toben unter dem Kirchturm: In der Noahgemeinde sind die Ferien einfach eine „Tolle Zeit“

„Tolle Zeit“ ist das Motto der Ferienspiele der Evangelischen Noahgemeinde in Nette. Wie im Vorjahr finden sie wieder rund ums katholische Gemeindehaus statt. Und es läuft nun richtig rund. Von Uwe von Schirp

Halterner Zeitung Stadtgrenze zu Bochum

Werner Feld: Freizeitwert steigern – Bürgerinitiative möchte neue Bänke und Spielgeräte

Die Rettung des Werner Feldes ist so gut wie sicher. Nun will die Bürgerinitiative ProFeld das Landschaftschutzgebiet attraktiver machen. Und hat die Lokalpolitiker schon auf ihrer Seite. Von Uwe von Schirp

Das Heinrich-Heine-Gymnasium schreibt seine Erfolgsgeschichte bei der World-Robot-Olympiad fort. Gleich zwei Teams qualifizierten sich für das Weltfinale 2019. Die Reise ist kürzer als 2018. Von Uwe von Schirp

Halterner Zeitung Im Dicken Dören

Waltroper Industriegebiet: Wie die Zeit den Groppenbruchern in die Karten spielt

Alter und neuer Regionalplan, ein ruhendes Verfahren: Ob und wann das geplante Industriegebiet verwirklicht werden kann, ist nur schwer zu durchschauen. Wir erklären die Hintergründe. Von Uwe von Schirp

Eine Bürgerversammlung und 1000 Unterschriften gegen das Industriegebiet Im Dicken Dören an der Stadtgrenze. Womöglich ist alles Werben der Waltroper Bürgermeisterin aber ohnehin hinfällig. Von Uwe von Schirp

Vor der Tür stehen Europaletten. Das Ladenlokal ist leergeräumt. Seit Freitag (5. Juli) ist der Drogeriemarkt Rossmann an der Siegburgstraße geschlossen. Aber nicht für immer. Von Uwe von Schirp

1000 Menschen sagen „Nein“ zum Industriegebiet Im Dicken Dören in Waltrop. Sie unterschrieben eine Petition. Bei einer Informationsveranstaltung treffen Planer und Gegner nun aufeinander. Von Uwe von Schirp

Halterner Zeitung Heinrich-Heine-Gymnasium

Detlef von Elsenau geht in den Ruhestand: Ein Mann verlässt seine Schule – mit Profil

Mit der Schulversammlung am kommenden Freitag ist Schluss. 14 Jahre war Dr. Detlef von Elsenau Schulleiter des Heinrich-Heine-Gymnasiums. Nun geht er in den Ruhestand – zumindest in Nette. Von Uwe von Schirp

Wenn 600 Menschen lagern, bleibt einiges liegen. Deswegen gibt es beim Mengeder Gaudium im Folgejahr freitags einen mittelalterlichen Trödel. Über den Erlös freut sich ein Verein. Von Uwe von Schirp

Halterner Zeitung Eichenprozessionsspinner

Stadt gibt Volksgarten am Freitag frei: Das Sommer-Event von Mengede 08/20 kann steigen

Am Freitag will die Stadt den Mengeder Volksgarten wieder für die Öffentlichkeit frei geben. Das Sommer-Event von Mengede 08/20 kann steigen. Dennoch spricht die Stadt eine Warnung aus. Von Uwe von Schirp

Das Chaos rund um das Freibad Deusen braucht Lösungen. Am Dienstag lud Bezirksbürgermeister zum Krisengespräch ein. Derweil üben linke und grüne Lokalpolitiker scharfe Kritik. Von Uwe von Schirp

Halterner Zeitung Freibad Hardenberg

Freibad-Chaos: Nach Krisengespräch sollen diese kurzfristigen Lösungen kommen

Das Verkehrs-Chaos rund um das Freibad in Deusen ist nicht neu. Seit Jahren fordern Anwohner und Politik Lösungen. Die sollen nun kurzfristig her. Ein Krisengespräch brachte Ergebnisse. Von Uwe von Schirp

Halterner Zeitung Bodelschwingher Kirmes

Wehmut am „Tag der Bodelschwingher“: Eine Tradition geht um Mitternacht zu Ende

Der Montag ist der „Tag der Bodelschwingher“ auf der Bodelschwingher Kirmes. Seit Jahrzehnten schon ist er ein Tag des Treffens und Wiedersehens. Eine Tradition, die Manchem Sorge bereitet. Von Uwe von Schirp

Seit Samstag drehen sich die Karusselle auf der 698. Bodelschwingher Kirmes. Unter strahlend blauem Himmel, aber auch bei heißen Temperaturen. Wir haben die schönsten Impressionen. Von Uwe von Schirp

Der Rasen ist gemäht, das Bier geordert, die Saisoneröffnung im Blick. Mengede 08/20 feiert am 6. und 7. Juli im Volksbank-Stadion sein drittes Sommer-Event. Nur einer kann das verhindern. Von Uwe von Schirp

Halterner Zeitung Ärger mit Vonovia

Mieter seit fünf Wochen ohne kaltes Wasser – für Vonovia ein Termin-Problem

Vier alleinstehende Frauen leben in einem Haus in Nette. Seit vier Wochen haben zwei von ihnen in der Küche kein kaltes Wasser. Ein Problem der Terminabsprache, sagt Vermieter Vonovia. Von Uwe von Schirp

Halterner Zeitung Freibad Hardenberg

Freibad-Chaos: Zusätzliche Busse erst auf Initiative der Polizei

Nachdem am Dienstagabend 250 Menschen am Deusener Freibad auf einen Bus zustürmten, setzte DSW21 am Mittwoch zusätzliche Linienbusse ein. Aber offenbar nur auf Intervention der Polizei. Von Uwe von Schirp

Halterner Zeitung Freibad Hardenberg

Tausende Badegäste überrennen Deusen - das sorgt für Chaos

Wenn es draußen heißt ist, bricht in Deusen das Chaos aus. Die Menschen strömen in Massen zum Freibad Hardenberg und verstopfen einen Stadtteil. Wir haben uns dort umgesehen. Von Uwe von Schirp

Halterner Zeitung Chaos am Freibad Hardenberg

10 Streifenwagen am Deusener Freibad – Video zeigt, wie 250 Menschen auf einen Bus zustürmen

Zwei Polizeieinsätze mit Dutzenden Streifenwagen hat es in 48 Stunden am Deusener Freibad gegeben. Den Anwohnern reicht es. Ein erschreckendes Video zeigt, wie groß das Chaos am Freibad ist. Von Uwe von Schirp

Wegen der Bodelschwingher Kirmes ist die Durchfahrt durch den Ortskern ab Donnerstag (27.6.) gesperrt. Busse fahren Umleitungen, es gibt Ersatzhaltestellen. Hier alle wichtigen Hinweise. Von Uwe von Schirp

Halterner Zeitung Bodelschwingher Kirmes

Rummel, Bier und Bauernhöfe: Das macht die Bodelschwingher Kirmes so liebenswert

Am Wochenende, von Samstag (29. Juni) bis Montag (1. Juli) findet die 698. Bodelschwingher Kirmes statt. Ihre Besucher lieben das Volksfest. Wir kennen fünf gute Gründe dafür. Von Uwe von Schirp

Halterner Zeitung Evangelischer Kirchentag

Totenglocken, Trommelschläge und schweigende Menschen erinnern an 35.597 Ertrunkene

Mit einem Trauermarsch erinnerte die Aktion Seebrücke Samstagabend an 35.597 ertrunkene Menschen im Mittelmeer. Derweil gibt es für 42 aktuell in Seenot befindlichen Menschen Hoffnung. Von Uwe von Schirp

Wenn auf den Bühnen der letzte Ton verklungen und der Segen zu Nacht erteilt ist, geht es in die Unterkünfte. In manchem Gemeinschaftsquartier ist dann aber noch lange nicht Schluss. Von Uwe von Schirp

Halterner Zeitung Evangelischer Kirchentag

Zentrum Sport: Besucher klettern dem Himmel entgegen und lassen die Seele baumeln

Premiere beim 37. Evangelischen Kirchentag. Erstmals gehört ein Zentrum Sport zum Angebot – und bringt in der Sportstadt Dortmund die Generationen näher zueinander. Von Uwe von Schirp

Halterner Zeitung Evangelischer Kirchentag

Glückauf und Hallelujah – Feierabendmahl im Schatten der Fördertürme bewegt die Menschen

Fördergerüste im Gegenlicht der Abendsonne: Stimmungsvoller konnte die Kulisse auf Zeche Zollern kaum sein. 1000 Menschen kamen zum Feierabendmahl. Wir haben die schönsten Fotos. Von Uwe von Schirp

Halterner Zeitung Evangelischer Kirchentag

So erleben Kirchentags-Gäste die Stadt und die Dortmunder – Eine Video-Umfrage

Ihre grünen Schals prägen das Bild auf den Straßen und Plätzen: Seit Mittwoch ist Dortmund voller Gäste. Viele Kirchentags-Teilnehmer sind zum ersten Mal hier. Wie erleben Sie unsere Stadt? Von Uwe von Schirp

Halterner Zeitung Evangelischer Kirchentag

Für Kardinal Reinhard Marx ist der Evangelische Kirchentag in Dortmund ein Heimspiel

Händeschütteln, Selfies, Wiedersehensfreude – obwohl Reinhard Kardinal Marx‘ Zeitplan eng gesteckt ist. Aber der Evangelische Kirchentag ist für den katholischen Erzbischof ein Heimspiel. Von Uwe von Schirp

Halterner Zeitung Evangelischer Kirchentag

Gemeinschaftsunterkünfte: Wenn ein „Frühstück deluxe“ müde Gäste zu neuem Leben erweckt

Mehr als 20.000 Kirchentagsgäste schlafen in Dortmunder Schulen. Hier verbringen sie die Nacht auf der Luftmatratze und stärken sich beim Frühstück für den Tag. Unter anderem in Nette. Von Uwe von Schirp

Halterner Zeitung Evangelischer Kirchentag

Chormusical in der Westfalenhalle: Zwei Dortmunderinnen waren bei der Uraufführung dabei

Ein Chormusical erinnert am Donnerstagabend in der Westfalenhalle an das Leben von Martin Luther King. Zwei Dortmunderinnen sangen schon bei der Uraufführung im vielstimmigen Chor mit. Von Uwe von Schirp