Vatertag 2020: Die besten Sprüche und Gedichte für Whatsapp und Co.

Feiertag

Auf Bollerwagentouren muss in dieser coronaerschwerten Zeit weitestgehend verzichtet werden. Doch das muss nicht heißen, dass dem Vatersein nicht trotzdem gebührende Aufmerksamkeit entgegengebracht werden könnte.

19.05.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 3 min
Via elektronischer Nachricht kann man den einen oder anderen netten Gruß zum Vatertag verschicken.

Via elektronischer Nachricht kann man den einen oder anderen netten Gruß zum Vatertag verschicken. © picture alliance/dpa

Am Donnerstag, 21. Mai, ist Christi Himmelfahrt. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland haben frei, seit 1934 zählt das christliche Fest zu den gesetzlichen Feiertagen in Deutschland. Vielen ist der Tag jedoch eher als Vatertag, in Ostdeutschland auch als Herren- oder Männertag, geläufig.

Vor allem Ausflugstouren (mit Bier und Bollerwagen) sind ein beliebter Brauch, der sich rund um den Vatertag gebildet hat. Doch darauf muss wegen der anhaltenden Corona-Pandemie in diesem Jahr weitestgehend verzichtet werden. Trotz gelockerter Kontaktbeschränkungen wird es in diesem Jahr keine feiernden Gruppen zum Vatertag geben. In vielen Städten und Gemeinden gelten Sonderregelungen, vereinzelt treten auch Alkoholverbote in Kraft.

Ohne den feierwütigen Vätern zu nahe treten zu wollen, aber vielleicht ist es gar nicht verkehrt, sich in diesen besonderen Zeiten auf die eigentliche Idee des Vatertags zurück zu besinnen. Wer seinem Papa inmitten der Pandemie eine Freude machen möchte, findet hier Inspiration für Sprüche und Glückwünsche zum Vatertag.

Kurze Sprüche zum Vatertag für Whatsapp

Schnell und einfach lassen sich Glückwünsche über Whatsapp oder andere Messengerdienste verschicken. Mit ein paar Emojis versehen setzen die kurzen heiteren Botschaften jedem Vater ein Lächeln ins Gesicht.

  • Ein Papa kann vieles ersetzen, aber niemand kann einen Papa ersetzen. Froher Vatertag! ❤️
  • Du bist der süßeste und liebenswerteste Vater , den es auf der Welt gibt und deshalb bin ich glücklich, dass du mein Papa bist.
  • Mein Vater ist wie eine Kerze ️ für mich, die Licht in die Dunkelheit bringt.
  • Alles Gute zum Vatertag! Du bist der beste Papa der ganzen, großen Welt.
  • Ein Vater ist jemand, der plötzlich Fotos in seiner Brieftasche trägt, wo vorher sein Geld war. Alles Gute zum Vatertag!
  • Lieber Papa, hör‘ gut zu, der beste Vati, der bist du!
  • Deine führende Hand ️ wird immer auf meinen Schultern bleiben. Vielen Dank, dass du immer für mich da warst. Alles Gute zum Vatertag. ‍ / ‍
  • Es gibt so viele Väter auf Erden hier Doch einer ist der Beste, und der gehört mir! ‍ / ‍
  • Ich mache es dir oftmals schwer – doch Papa, ich mag dich wirklich sehr!

Witze zum Vatertag

  • Auch Witze eignen sich prima, um am Vatertag Heiterkeit zu verbreiten. Hier eine Auswahl – aber Vorsicht: Nicht zu ernst nehmen!
  • Der Sohn bittet seinen Vater um Hilfe bei einem Kreuzworträtsel: „Papa, Lebensende mit drei Buchstaben?“ Vater: „Ehe.“
  • Wie sortieren Männer ihre Wäsche? In zwei Stapeln: „Dreckig“ und „Dreckig, aber tragbar“.
  • Der Sohn bittet den Vater um Hilfe bei der Französischhausaufgabe: „‘Papa‘, fragt er, „heißt es ‚le coeur‘ oder ‚la coeur‘?“ Der Vater: „Hast wohl nicht aufgepasst? Es heißt natürlich Likör.“
  • Die Muttersprache heißt deshalb Muttersprache, weil die Väter nie zu Wort kommen.
  • Meine Tochter schrie mich an: „Papa! Du hast nicht ein Wort gehört, das ich gesagt habe, oder?!“ – „Was für eine merkwürdige Art ein Gespräch mit mir zu beginnen...“
  • Is‘ mir scheißegal, wer dein Vater ist. Wenn ich angle, läuft hier niemand übers Wasser!!

Zitate zum Vatertag

Warum die persönliche Grußbotschaft nicht mit den weisen Worten berühmter Persönlichkeiten aufhübschen? Auch das eine oder andere Sprichwort, religiöse Verse und selbst ein Werbeslogan eignen sich zum Vatertag. Hier ein paar Beispiele:

  • Nicht Fleisch und Blut, das Herz macht uns zu Vätern. (Friedrich Schiller)
  • Des Vaters Liebe ist der Sohn und des Sohnes Liebe – ist dessen Sohn. (Aus dem Talmud)
  • Samstags gehört Vati mir. (Werbespruch des DGB zur Einführung der Fünftagewoche in Deutschland)
  • Des Vaters Selbstbeherrschung ist der beste Unterricht für seine Kinder. (Friedrich Halm)
  • Jede Generation lächelt über die Väter, lacht über die Großväter und bewundert die Urgroßväter. (William Somerset Maugham)
  • Vater werden ist nicht schwer. Vater sein dagegen sehr. (Wilhelm Busch)
    Jetzt lesen

Gedichte zum Vatertag

Immer gut für Grußkarten und digitale Grußbotschaften: das Gedicht. Natürlich gibt es auch genügend mit Vater(tags)bezug:

Die Oma murmelt leise vor sich her

– sie spricht mit Opa, doch den gibt’s nicht mehr …

Im Bettchen nebenan schläft süß das Kind;

die Mutter strickt, der Vater spinnt …

(Heinz Erhardt)

---

Ich wünsch‘ dir so vieles, mein lieber Papa,

und ach, wie wenig ich bringe!

Drum leg ich Gott die Wünsche nah‘

dem Geber aller Dinge.

Ich wünsch‘ dass Gott Dich erhalten mag

so frisch und gesund wie heute,

damit wir feiern noch oft den Tag

zu Deiner und unsrer Freude.

Er schick‘ Dir des Glückes Sonnenschein

an jedem neuen Morgen,

und für ein artig Töchterlein -

dafür will ich selber sorgen!

(Georg Lang)

---

Was die Erde Schönes kennt,

Was sie hold und lieblich nennt,

Was sie hoch und heilig glaubt,

reicht nicht an des Vaters Haupt.

(Franz Grillparzer)

---

Zum Vatertag, da wünsch‘ ich Dir

sieben Schnäpse und drei Bier!

Und zur Freude, und zum Trost,

sagen wir heut‘ alle Prost!

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt