Vereine in Dorsten

Vereine in Dorsten

Halterner Zeitung Förderprogramm

Heimathof Lembeck bekommt rund 240.000 Euro - das Projekt im exklusiven Drohnenvideo

Große Freude in Lembeck: NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach überreichte dem Heimatverein symbolisch fast 240.000 Euro. Worum es geht, sehen Sie auch im Drohnenflug über den Heimathof. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Halterner Zeitung Eichenprozessionsspinner

Wegen Eichenprozessionsspinnern: Besucher von Dorstener Terrierschau wütend auf Ausrichter

Besucher einer Terrierschau im Hervester Bruch haben Hautreizungen durch Eichenprozessionsspinner erlitten. Nun erheben sie schwere Vorwürfe gegen den Veranstalter. Der setzt sich zur Wehr. Von Falko Bastos

Im Amphitheater des Bürgerparks Maria Lindenhof in Dorsten findet ein prallvolles Sommerkulturprogramm statt - umsonst und draußen. Hier die Tipps, was sich besonders zu besuchen lohnt. Von Michael Klein

Halterner Zeitung Straßenbeleuchtung

Alte Innenstadt-Leuchten sind begehrt: Option für dunklen Schulweg in Östrich?

Die Östricher kämpfen weiter um eine bessere Ausleuchtung ihres Schulwegs. Solarlampen oder LED-Leuchten? Alles viel zu teuer, sagt die Stadt - und bringt eine neue Option ins Spiel. Von Robert Wojtasik

Halterner Zeitung Interview

Wie Comedian Markus Maria Profitlich mit Parkinson lebt und auch noch lustig bleibt

Der TV-bekannte Comedian Markus Maria Profitlich ist an Parkinson erkrankt. Deshalb kommt er nach Dorsten. Im Interview spricht er über die Schock-Diagnose und sein neues Leben. Von Stefan Diebäcker

Wulfen hat einen neuen König: Mit dem 46. Königsschuss holte Carsten Mecking den Vogel nach einem dramatischen Schießen von der Stange. Zu seiner Königin wählte er Nadine Pohlmann. Von Christoph Winck, Guido Bludau

Halterner Zeitung Tierheim Dorsten

Das sind die fünf berührendsten Fälle aus dem Dorstener Tierheim

Ausgesetzt, misshandelt, verhungert: Manchmal sind Menschen die Ungeheuer, vor denen sich Tiere fürchten. Wir haben die fünf berührendsten Fälle aus dem Tierheim Dorsten zusammengetragen.

Michael Wessels ist der neue Schützenkönig in Dorf Hervest. Mit dem 208. Schuss setzte er sich am Sonntag um 15.24 Uhr gegen seine Schützenkameraden durch. Von Kevin Kallenbach

Ab dem 28. Juni ist Schützenfest in Wulfen. Bei der Vorparade am Samstag brachten sich die Schützen schon mal in Stimmung. Von Guido Bludau

Halterner Zeitung Schützenfest Dorf Hervest

Ex-Erotikfilm-Darstellerin Mia Julia brachte das Schützenfestzelt zum Kochen

Die ehemalige Erotikfilm-Darstellerin Mia Julia wurde Freitag von Hunderten Besuchern im Festzelt der Dorf-Hervester Schützen als Partysängerin gefeiert. Wir haben viele Fotos mitgebracht. Von Ralf Pieper

Den Marienschützen ist der König abhandengekommen: Bernd Bittner ist wenige Tage nach seinem Triumph zurückgetreten. Der Schützenverein hat eine ungewöhnliche Nachfolgeregelung gefunden. Von Michael Klein

Halterner Zeitung Spendenverein

Spendenverein „Dorsten dankt Dir“ sucht dringend weitere Geldgeber

Nach einjähriger Vorarbeit hat der Verein „Dorsten dankt Dir“ die ersten Spendengeld-Aktionen vermittelt. Die Nachfrage ist riesig, die Anträge stapeln sich, doch das Geld ist knapp. Von Michael Klein

Martin Lohbreyer ist der neue Schützenkönig in Lembeck. Mit dem 348. Schuss setzte er sich am Montag um 15.08 Uhr gegen seine Konkurrenten durch. Von Julian Schäpertöns

Das Hervester Bergfest fand in diesem Jahr zum 22. Mal statt - das letzte Mal allerdings auf dem Glück-Auf-Platz. Im nächsten Jahr gibt es einen Ortswechsel. Und frischer Wind ist nötig. Von Ralf Pieper

Halterner Zeitung Wir machen Mitte

Mitte-Konferenz in Dorsten vergibt so viele Fördergelder wie noch nie zuvor

Die Teilnehmer der Mitte-Konferenz waren spendabel: Sechs Gruppen erhielten mehr als 30.000 Euro an Zuschüssen aus dem Bürgerfonds. Für das zweite Halbjahr 2019 wird es nun finanziell eng. Von Michael Klein

Der 81. Königsschuss machte Magnus Kimmeskamp am Pfingstmontag zum König der Schützen in Holsterhausen. Damit setzt er eine Familientradition fort. Von Manuela Hollstegge

Nach der Kritik am Bergfest 2018 hatten die Organisatoren ein neues Konzept versprochen. Ob das gelungen ist, davon können sich die Besucher am 15. und 16. Juni ein Bild machen. Von Ralf Pieper

Ein Verein wird sich künftig darum kümmern, dass sich der Bürgerpark Maria Lindenhof weiterhin zur Erfolgsstory entwickelt. Die ersten Pläne stehen fest. Von Michael Klein

Die vielen Besucher des St. Marien-Schützenfestes mussten lange warten, bis der Nachfolger von König Manuel Kabbe endlich feststand. Auf der Rechnung hatte den neuen Regenten vorher keiner. Von Michael Klein

Halterner Zeitung Vorparade

Marienschützen in Hervest übten bei Vorparade für ihr Schützenfest

Die Marienschützen sind früh dran und gut drauf: Sie übten am Samstag in Feierlaune für ihr Schützenfest Ende Mai. Von Guido Bludau

Halterner Zeitung Dorstener Kunstkalender

Jürgen Kaub setzt die Vielfalt Dorstens neu ins Bild

Fast 20 Jahre ist es her, dass Jürgen Kaub den letzten Dorsten-Kalender nach seinen Aquarellen vorstellte. Jetzt ist Numero 4 in Druck. Warum mitten im Jahr und wer gab den Anstoß? Von Anke Klapsing-Reich

Halterner Zeitung Maria Lindenhof

Die besten Bilder von der Saisoneröffnung des Bürgerparks Maria Lindenhof in Dorsten

Der Saisonstart konnte sich sehen lassen: Im Bürgerpark Maria Lindenhof legten sich alle Beteiligten trotz des wechselhaften Wetters ins Zeug. Wir haben Bilder und Eindrücke gesammelt. Von Paul Kahla

Halterner Zeitung Aktionswoche Alkohol

0 Promille und 100 Prozent Spaß verspricht die Rocknacht ohne Alkohol

Alle zwei Jahre lädt die bundesweite Aktionswoche Alkohol dazu ein, über das eigene Konsumverhalten nachzudenken. 2019 haben die Organisatoren vor Ort dazu ein besonderes Event eingestielt. Von Anke Klapsing-Reich

Der Treffpunkt Altstadt wird für anderthalb Jahre zur Baustelle. Trotz des millionenschweren Umbaus wird der Kletterpark geöffnet sein, allerdings ändert sich der Anmeldeort für die Kurse. Von Michael Klein

Dass Lembecker gut feiern und Feiern organisieren können, sollte sich spätestens seit dem Dreifachjubiläum 2017 rumgesprochen haben. Jetzt steht ein neues Super-Event in den Startlöchern.

Die Ideenfabrik Stadtsfeld hatte bei der Klima Challenge Ruhr Platz 11 belegt und 2500 Euro gewonnen. Damit wurde eine Brachfläche umgestaltet. Unter anderem gibt es jetzt einen Bouleplatz.

Aktionen für Kinder, Gastro-Angebote und abends geht es mit den aus dem Vorjahr erfolgreichen Amphitheater-Konzerten weiter: Der Bürgerpark Maria Lindenhof startet in die neue Saison. Von Michael Klein

Mehr als 65 Teams haben sich mit ihren Oldtimern schon angemeldet und es könnten noch mehr werden. Bis zur Dorsten-Lippe Classic am 19. Mai (Sonntag) sind ja noch ein paar Tage hin. Von Jennifer Uhlenbruch

Halterner Zeitung Tanz in den Mai

10 Jahre Maitanz unterm Wappenbaum in Wulfen - die besten Bilder

Die Maifeier untern Wappenbaum lockte am Dienstagabend wieder Hunderte Gäste in den Park im Wulfener Zentrum. Es war eine besondere Feier, denn dieser Tanz in den Mai feierte Zehnjähriges. Von Guido Bludau

Mit Starkregen und heftigen Wind hatten die Verantwortlichen der Radtouristik gerechnet, doch hat ein altbekanntes Problem aus den Vorjahren zu noch mehr Ärger unter den Radfahrern geführt. Von Kevin Kallenbach

Bücherboten wollen damit beginnen, ältere Anwohner in der Stadtsfeld-Siedlung in Dorsten mit Leihbüchern der Stadtbibliothek zu versorgen. Doch sie bringen noch mehr mit. Von Michael Klein

In Lembeck halten die Menschen zusammen. Nachdem Unbekannte nachts vorab das Schnittholz abgefackelt haben, kann das Osterfeuer der Junggesellen Dorf am Sonntag wie geplant stattfinden. Von Michael Klein

Halterner Zeitung Heimatverein Deuten

Heimatverein Deuten will das ganze Dorf packen

Vor knapp drei Jahren übernahm ein Frauen-Power-Team samt Quotenmännern den Vorstand des Heimatvereins Deuten. Seitdem ist viel passiert. Es gibt einige neue Gruppen und weitere Ideen. Von Jennifer Uhlenbruch

Eine junge und personell gebeutelte Mannschaft des VfL Brambauer traf auf den routinierten beinahe-Meister ATV Dorstfeld. Spannend blieb es fast bis zum Schluss - dann siegte der Favorit. Von Timo Janisch

Halterner Zeitung Bergbauverein

Bergbauverein in Dorsten sucht noch Möbelstücke für seine historische Wohnküche

Möglichst anschaulich will der Bergbauverein bei Führungen die Geschichte der Zechenkolonie und den Alltag der Bergleute erzählen. Er bittet deshalb um historische Möbel für seine Wohnküche. Von Michael Klein

Halterner Zeitung Ortsteil-Check

Altendorf-Ulfkotte: Viel Grün, viel Ruhe, aber nur wenige Angebote für die Jugend

Die Altendorf-Ulfkotter leben gern in ihrem Ortsteil. Allerdings wünschen sie sich mehr Einkaufsmöglichkeiten, vermissen eine bessere Verkehrsanbindung und mehr Angebote für Jugendliche. Von Michael Klein

Halterner Zeitung Kletterpark

Für den neuen Pavillon des Kletterparks in Dorsten gelten feste Regeln

Der Treffpunkt Altstadt ist wegen Umbaus 15 Monate lang geschlossen, der Betrieb im Kletterpark läuft aber weiter. Jetzt wurde eine Unterstellmöglichkeit gebaut - für alle Bürger. Von Michael Klein

Am Wochenende findet wieder ein vom Gahlener Reitverein organisiertes Turnier statt. Die Teilnehmer kommen in diesem Jahr nicht nur aus Deutschland.

Halterner Zeitung Stadtradeln

Teams aus Dorsten sollen beim Stadtradeln möglichst viele Radkilometer abstrampeln

Die Stadt Dorsten beteiligt sich zum zweiten Mal am bundesweiten Wettbewerb „Stadtradeln“. Familien, Freundeskreise, Firmen, Vereine und Schulen sollen möglichst viele Kilometer machen. Von Michael Klein

Die meisten Dorstener kennen Burgi Beste als Leiterin der Albert-Schweitzer-Schule. Aber sie ist auch passionierte Bergsportlerin und Vizepräsidentin des Deutschen Alpenvereins. Von Jennifer Uhlenbruch

Halterner Zeitung Kölscher Abend

„Brings“ will das Altstadt-Schützenfest in Dorsten erneut zum Toben bringen

„Loss mer fiere“ heißt das kölsche Motto zum Auftakt des Schützenfestes der Altstadtschützen Dorsten: Am Freitag (30. August) tritt die Band „Brings“ auf. Wir verlosen exklusiv Karten. Von Michael Klein

Seit acht Jahren herrscht in Syrien Krieg. 1,5 Millionen Syrer suchen im Nachbarland Libanon Schutz. Diesen Flüchtlingen möchten die Dorstener Rotarier mit ihrem Benefizkonzert helfen. Von Anke Klapsing-Reich

Nie zuvor beteiligten sich so viele Dorstener an den Besentagen. Gut 2600 Bürger sind unterwegs, auch Geschwister-Scholl-Schüler. „Es war teilweise eklig, was wir gefunden haben“, sagen sie. Von Michael Klein

Halterner Zeitung Arbeiterwohlfahrt

Der Stadtverband der Arbeiterwohlfahrt will drei Begegnungsstätten in Dorsten schließen

Die Begegnungsstätten der Arbeiterwohlfahrt in Dorsten haben ausgedient. Immer weniger ältere Menschen suchen sie auf. Der AWO-Stadtverband zieht seine Konsequenzen aus dem Trend. Von Claudia Engel

Halterner Zeitung Lärmbelästigung

Mofa-Geknatter geht Östricher Anwohnern auf die Nerven

Des einen Freud, des andern Missvergnügen: Während die Zweitaktfreunde ihrem Mofa-Rennen auf dem Stoppelfeld an der Gahlener Straße 241 entgegenfiebern, sind die Anwohner ziemlich genervt. Von Anke Klapsing-Reich

„Es ist ein schönes und großes Geschenk, das noch folgende Generationen nutzen können.“ Heimatforscher Walter Biermann hat dem Deutener Heimatverein einen historischen Schatz übergeben.

Halterner Zeitung Mofa-Rennen

Zweitakt-Freunde rocken bei heißem Mofa-Rennen einen Mais-Acker in Dorsten

Aus einer „Glühwein-Idee“ ist ein erfolgreiches Mofa-Rennen auf einem Stoppelfeld geworden. Bald rocken dort 25 Teams wieder den Acker. Wir haben den schrägen Verein auf der Hardt besucht. Von Michael Klein

Halterner Zeitung Kneippbecken geplant

Im Marienviertel soll es bald ein Kneippbecken geben

Lembeck hat es, Gahlen auch. Und bald auch das Marienviertel? Die Baugenehmigung für ein Kneippbecken liegt vor, aber ein paar Untiefen gibt es noch. Nicht nur finanzielle. Von Stefan Diebäcker

Seit vielen Jahren engagieren sich der Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten und der Verein „Sag Ja zu Dorsten“ für ein sauberes Stadtbild und organisieren jedes Jahr die Dorstener Besentage. Von Ralf Pieper

Halterner Zeitung Richtfest

Neues Fachwerkhaus wird 2022 auf dem Heimathof Lembeck eröffnet

Der Lembecker Heimatverein und die Oldtimerfreunde Lembeck feierten am frühen Samstagabend gemeinsam Richtfest auf dem Heimathof. Für 2022 ist die Eröffnung des Fachwerkhauses geplant. Von Hendrik Buecker