Vereine in Dorsten

Vereine in Dorsten

Der Verein "Dorsten dankt Dir" unterstützt bürgerschaftliches Engagement. Inzwischen ist eine erstaunliche Spendensumme für 28 Projekte zusammengekommen. Von Lydia Heuser

Die Wulfener stimmen ab, ob die Gnadenkirche eine neue Heizung bekommt. Bis zum 10. Juli haben die Bürger die Möglichkeit, sich an der Online-Abstimmung zu beteiligen. Von Claudia Engel

Corona macht jetzt auch dem Weihnachtsmarkt der Mr. Trucker Kinderhilfe einen Strich durch die Rechnung. Der Verein sagt die beliebte Veranstaltung ab.

Kultur trifft Natur: Von einer neue Kooperation zwischen Posten 20 in Klein Reken und der Biologischen Station Kreis Recklinghausen in Dorsten-Lembeck profitieren Kinder und Jugendliche.

Nach dreimonatiger Corona-Zwangspause öffnet das Hallenbad in Lembeck am Mittwoch wieder. Der Trägerverein hat einen umfassenden Pandemie-Plan entwickelt. Von Stefan Diebäcker

Ist die Rückkehr in den Spielbetrieb im Kontaktsport im September möglich? Nach den jüngsten Lockerungen der Corona-Schutzverordnung sehen viele es so. Allerdings längst nicht alle. Von Andreas Leistner, Sascha Keirat

Der Bau zweier neuer Sporthallen soll zügig in Angriff genommen werden. Deshalb tagte vor den Kommunalwahlen noch einmal der Sportausschuss – und gab trotz einiger Nachfragen grünes Licht. Von Andreas Leistner

Der Vorstand des Stadtsportverbandes Dorsten berät derzeit über die Vergabe von 1,02 Mio Euro Fördermitteln. 17 Dorstener Vereine haben sich darum beworben.

Der Verbands-Jugend-Ausschuss (VJA) des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) schlägt in seiner Empfehlung den Abbruch der Saison vor. Von Dienste

Eine Dorstenerin freut sich über ein neues E-Bike. Ein Sechsjähriger gewinnt ein iPad. Noch haben nicht alle Teilnehmer der Glücksei-Lotterie des Rotary Clubs ihre Gewinne abgeholt. Von Robert Wojtasik

Die Jäger aus Lembeck und Dorsten unterstützen die Stadt im Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner, dessen Raupen mit den fiesen Brennhaaren gerade schlüpfen.

Das Lensing Media Hilfswerk vergibt in diesem Jahr in Dorsten, Schermbeck, Raesfeld und Kirchhellen insgesamt 5000 Euro Preisgeld. Es gibt schon Bewerbungen. Von Bianca Glöckner

Eigentlich hätte die Blasmusik Wulfen zum Tanz in den Mai aufspielen sollen. Gefeiert wurde wegen der Corona-Krise nicht, gespielt aber doch: „Der Mai ist gekommen...“ Von Guido Bludau

Bürgermeister Tobias Stockhoff und Sportkoordinator Michael Maiß haben Dorstens Sportlern ein Dankeschön für die bislang gezeigte große Solidarität während der Coronakrise ausgesprochen. Von Andreas Leistner

Die Wulfenkonferenz hat in diesen Tagen ein besonderes Anliegen: Die Stadtteilaktiven für Wulfen und Wulfen-Barkenberg möchten sich bei den Bürgern bedanken.