Vereine in Dortmund

Vereine in Dortmund

In knapp einer Woche wetteifern Puzzle-Fans um den 15. Titel des Dortmunder Puzzle-Stadtmeisters. Der Veranstalter kann es kaum fassen: Noch nie haben sich so viele Teams angemeldet. Von Beate Dönnewald

Die Benefiz-Gala „Tag für Lütgen“ bot eine bunte Mischung aus Karneval, Comedy, Tanz und klassischer Musik. Wir zeigen die schönsten Fotos von einem Tag mit vierstündigem Bühnenprogramm. Von Rebekka Antonia Wölky

Klein, aber noch lange nicht am Ende - das ist der Schachclub Wambel mit nur noch elf Mitgliedern. Die Anhänger des königlichen Brettspiels wünschen sich neue Mitspieler. Von Andreas Schröter

Sie war viele Jahre die bekannteste Dortmunder Sportfunktionärin und ist wohl eine der bekanntesten Dortmunderinnen überhaupt: Elisabeth Brand feiert ihren 85. Geburtstag. Von Peter Wulle

Die Dortmunder Puzzle-Stadtmeisterschaft wird am 1. März (Sonntag) bereits zum 15. Mal stattfinden. Noch können Puzzle-Fans mitmachen. Von Carolin West

In Oberdorstfeld grenzen die Einzugsgebiete zweier Siedlergemeinschaften direkt aneinander. Dennoch agieren beide seit knapp 30 Jahren getrennt. Das soll sich jetzt ändern. Von Carolin West

Die schlechte Nachricht: Der Verein „KunstStücke“ hat sich mangels Mitgliedern aufgelöst Die gute Nachricht: Es gibt unter dem Namen „KunstVielfaltScharnhorst“ eine Nachfolgegruppe. Von Andreas Schröter

Vier Veranstaltungen stehen vor Rosenmontag bei der KG Blau-Rot Mengede 1979 an. Karten gibt es schon jetzt im Vorverkauf – aber nicht für alle Anlässe. Von Carolin West

Spürhunde, freiwillige Helfer und die Besitzer suchen nach der Golden-Retriever-Hündin. Bisher hatte Emma viel Glück auf ihrem Streifzug durchs Ruhrgebiet. Von Jörg Bauerfeld

Nach Sturm „Ela“ saß lange kein Adler auf der Denkmalsäule an der alten Mengeder Post. Inzwischen ist dort ein Neuer „gelandet“ – und auch der alte Adler hat eine endgültige Bleibe. Von Diethelm Textoris

Auch ohne große Werbung sind die Vorstellungen der Theatersparte im Heimatverein Grevel stets ausverkauft. Wer einmal dabei war, kommt auch im nächsten Jahr. Von Andreas Schröter

Das Höhenfeuerwerk ist seit Jahrzehnten der krönende Abschluss der Bartholomäuskirmes. 2020 könnte eine Licht- und Lasershow das optische Highlight ersetzen. Was halten Sie von der Idee? Von Beate Dönnewald

Die Arbeitsgemeinschaft „Mengeder Ferienspaß“ macht sich große Sorgen um die Wasserversorgung im Hansemannpark während der Ferienspiele 2020 – und stößt damit auch auf Unverständnis. Von Beate Dönnewald

Von Kevin Großkreutz bis Michael Zorc: Viele Fußballer von Borussia Dortmund begannen ihre Karriere in Eving. Die Verbindung zum BVB ist Anlass für einen Vortrag. Von Julian Reimann

Der Eichenprozessionsspinner hat den Vereinen im Volksgarten Mengede im vorigen Sommer übel mitgespielt. Sie fordern für 2020 eine schnellere Bekämpfung, sollte die Raupe wieder zuschlagen. Von Beate Dönnewald

Der Gewerbeverein „Wir lieben Hombruch“ möchte den Stadtteil und vor allem das Zentrum attraktiver machen. Nach einem Gespräch mit der Wirtschaftsförderung gibt es konkrete Pläne. Von Michael Nickel

Die Hombrucher Heimatfreunde rücken die erfolgreichsten Sportler des Stadtteils in den Blickpunkt. Eine kleine Vortragsreihe beginnt mit dem Weltmeister Udo Berns.

Für ihre Vereins- und Kulturförderung hat die Bezirksvertretung Lütgendortmund neue Richtlinien formuliert. Vielfalt, Demokratie und der Klimaschutz sind unter anderem in den Fokus gerückt. Von Beate Dönnewald

Kroatische Spezialitäten dürfen auf der Karte nicht fehlen, ebenso wie leichte Salate – und Schnitzel. Ein Lokal in Wichlinghofen hat einen neuen Pächter. Von Jörg Bauerfeld