Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verfolgerduell in Herbern

15.02.2008

A-Jugend Bezirksliga

SV Herbern - FSV Witten (Sa. 11 Uhr) - Die A-Jugendlichen des SV Herbern können am Samstag ihre gute Form bestätigen. Nachdem bereits am vergangenen Spieltag Spitzenreiter VfL Schwerte mit 5:2 abgefertigt wurde, hat der SVH nun die Chance den dritten Tabellenplatz zu erobern. Nur zwei Punkte hat die Elf von SVH-Coach Frank Heidemann Rückstand auf die Wittener. "Wir müssen jetzt nachlegen, sonst war der Sieg gegen Schwerte nichts wert", spornt Heidemann seine Mannschaft an. Doch er weiß um die kompakt stehenden Gäste: "Die stehen nicht zu Unrecht da oben. Wir müssen uns reichlich anstrengen, wenn wir gewinnen wollen".

Personell kann Heidemann aus dem Vollen schöpfen. Nur hinter dem Einsatz von Tobias Krampe steht noch ein Fragezeichen. Gegen den VfL Schwerte zählte Krampe zu den Besten und war mit drei Treffern maßgeblich am Sieg beteiligt. Winter-Neuzugang Pascal Reffemann wird gegen Witten das erste Mal im Kader stehen und auch Janis Leenders ist wieder einsatzbereit. dogu

Lesen Sie jetzt