Verkehr und Baustellen in Castrop-Rauxel

Verkehr und Baustellen in Castrop-Rauxel

Unfall im Berufsverkehr: Ein Laster ist am Mittwochmorgen auf der A 2 bei Castrop-Rauxel auf einen vorausfahrenden Lkw gefahren. Beide Fahrer kamen noch glimpflich davon. Von Natascha Jaschinski

Bei Rütgers in Rauxel stand am Mittwoch (3.6.) ein Großprojekt an: Zwei Anlagen waren am Vorabend am Hafen angelandet und mussten an ihren Standort gebracht werden: beide über 60 Tonnen schwer. Von Tobias Weckenbrock

Die Emschergenossenschaft muss die Schütztafeln des Sperrwerks am Hochwasserrückhaltebecken neu richten. Spaziergänger erwarten Beeinträchtigungen. Die Arbeiten folgen besonderen Vorgaben. Von Uwe von Schirp

Einem 70-jährigen Autofahrer ist am Donnerstag auf der Victorstraße in Rauxel plötzlich übel geworden. Die Folge war ein böser Unfall, der erst an einer Hauswand endete. Von Thomas Schroeter

Bei einem Autounfall auf der B235 sind am Sonntag (24.5.) unter anderem drei Kinder verletzt worden. Eine 59-jährige Autofahrerin war zum Telefonieren auf den Standstreifen gefahren.

Achtung, Autofahrer in Castrop-Rauxel: Ab Montag kann man sein neues Auto wieder selbst beim Straßenverkehrsamt des Kreises anmelden und muss dafür keinen Zulassungsdienst mehr bezahlen. Von Thomas Schroeter

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) hat mehrere Abmahnungen gegen das Bahnunternehmen Abellio ausgesprochen. Auch eine Bahnlinie in Castrop-Rauxel ist betroffen. Von Joel Kunz

Die Sackgasse Stoevernstraße in Becklem ist ziemlich eng. Eine gute Woche lang war sie noch schmaler: Eine Bake verengte die Straße. Dabei gibt es tagelang keinen Grund mehr, dass sie da stand. Von Lukas Wittland

Wegen Sanierungsmaßnahmen an einer Bahnbrücke ist die Fahrbahn der B235 seit Montag auf eine Spur verengt. Eine Ampel regelt den Verkehrsfluss. Am Dienstag bildeten sich lange Staus. Von Lukas Wittland

Einer Streifenwagenbesatzung ist in der Nacht zu Mittwoch an der Bochumer Straße ein verdächtiger Roller aufgefallen. Bei der Überprüfung fanden die Beamten dann einige Überraschungen. Von Iris Müller

Auf der Autobahn 2 waren am Mittwochmorgen wegen eines Unfalls zwei Fahrstreifen gesperrt. Wie schon vor einigen Tagen waren Lkw beteiligt. Ein Lkw-Fahrer aus Dorsten wurde schwer verletzt. Von Iris Müller

Nach dem verhängnisvollen Doppel-Unfall auf der Autobahn A2 mit tödlichem Ausgang für drei Menschen sucht die Polizei nun Zeugen – und zwar ganz speziell nach zwei Personen. Von Tobias Weckenbrock

Die Geschichte nimmt kein Ende: Die Pannenserie bei der Sanierung der Hebewerkbrücke am Schiffshebewerk Henrichenburg hält an. Nun wird die Brücke auch im Mai noch nicht wieder freigegeben. Von Marcel Witte

Nahe der Castrop-Rauxeler Stadtgrenze gab es am Sonntagnachmittag (3. Mai) einen schweren Verkehrsunfall. Zwei Personen verletzten sich dabei, darunter ein Busfahrer. Von Marcel Witte

Die Bahnbrücke über die B235 zwischen Castrop und Habinghorst wird in den kommenden Wochen saniert. Dafür wird die Bundesstraße halbseitig gesperrt - und zwar mehrere Wochen. Von Tobias Weckenbrock

Bei einem Unfall auf der Mühlenstraße hat ein Autofahrer am Mittwoch zwei Fußgängerinnen angefahren. Beide Frauen werden derzeit mit schweren Verletzungen im Krankenhaus behandelt. Von Marcia Köhler

Die Busunternehmen hatten ihre Fahrpläne aufgrund der Schulschließungen und der Corona-Pandemie eingeschränkt. Ab Donnerstag, 23. April, fahren wieder E-Busse - aber weniger als sonst. Von Marcel Witte

Die Vestische fährt ihr Angebot hoch: Ab Donnerstag (23. 4.) verkehren die Busse des Nahverkehrsunternehmens wieder nach dem Regelfahrplan. Denn dann sind wohl wieder Schüler unterwegs. Von Thomas Schroeter

Die Emschergenossenschaft beginnt mit der weiteren Renaturierung des Suderwicher Baches. Dafür wird der Emscher-Weg von der Industriestraße Richtung Recklinghausen zwei Jahre geschlossen. Von Thomas Schroeter

In anderen Städten sieht man sie öfter, in Castrop-Rauxel noch eher selten: Lastenräder mit oder ohne Elektroantrieb. Der EUV-Stadtbetrieb hat seit ein paar Monaten eins in seinem Fuhrpark. Von Iris Müller

Die Bahnen von Abellio fahren ab Montag (20.4.) wieder nach dem regulären Fahrplan. Ab Anfang der Woche können teilweise aber andere Einschränkungen auf die Kunden zukommen.

Der Radschutzstreifen an der Ickerner Straße wird im Frühjahr um weitere 500 Meter fortgeführt. Dabei kann statt der üblichen 1,50 Meter sogar eine Breite von 1,75 Meter erreicht werden. Von Thomas Schroeter

Ein Motorradfahrer ist in Haltern am See mit 140 km/h erwischt worden - erlaubt waren 50 km/h. Das veranlasst die Kreispolizeibehörde Recklinghausen zu mahnenden Worten vor Ostern. Von Iris Müller