Verkehr und Baustellen in Nordkirchen

Verkehr und Baustellen in Nordkirchen

Bekommt der Ortskern Nordkirchen Radverkehrsstreifen? Wenn ja, wo? Und wenn nein, warum nicht? Dem Ausschuss für Bauen und Planung liegen nun neue Erkenntnisse vor. Von Arndt Brede

Streik bei der Eurobahn. Noch immer gibt es keine Lösung im Tarifstreit zwischen der EVG und dem Bahnbetreiber Keolis. Das hat Auswirkungen auf die Bahnfahrer - auch auf der Linie RB 50. Von Marcel Schürmann

Seit 2006 fährt der Bürgerbus durch Nordkirchen. Nun wurde Tatjana Malsam als ganz besonderer Fahrgast ausgezeichnet. Noch nie zuvor sind so viele Menschen in einem Jahr Bürgerbus gefahren. Von Pascal Albert

Wo gebaut wird, läuft nicht immer alles glatt. Doch manche Probleme ließen sich schon dadurch lösen, dass sie gar nicht erst entstehen. Sagt die Gemeinde Nordkirchen

In genau einem Monat starten die großen Bauarbeiten zwischen Münster und Dortmund. Eurobahn Betreiber Keolis gibt erste Informationen zum Schienenersatzverkehr bekannt. Von Sabine Geschwinder

Ein Motorradfahrer hat sich Sonntag in Nordkirchen bei einem Unfall am Arm verletzt. Er war auf der L671 unterwegs, stieß dann aber mit einem Auto zusammen.

Fünf Wochen lang, so ist es angekündigt, wird es zwischen Capelle und Werne Bauarbeiten geben. Die Arbeiter haben offenbar die Uhr genau im Blick. Von Arndt Brede

Anfang Oktober laden Nordkirchen Marketing und die Gemeinde Nordkirchen wieder zum Herbstmarkt ein. Für Autofahrer bedeutet das auch wieder: Umwege fahren, weil Straßen gesperrt werden.

Eine sechsstellige Summe hat die Gemeinde Nordkirchen jetzt in die Sanierung von Wirtschaftswegen investiert. Davon sollen nicht nur die Anwohner profitieren. Von Karim Laouari

Mitarbeiter des Lippeverbands sind zurzeit am Regenrückhaltebecken am Schlosspark beschäftigt. Das Becken muss saniert werden. Deshalb gibt es an der Stelle zurzeit auch Sperrungen.

Zwei Verletzte und ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich: Ein Autounfall mit Nordkirchener und Selmer Beteiligung sorgte am Donnerstagmittag zeitweise für eine komplett gesperrte Straße. Von Pascal Albert

Für den Bürgerbusverein in Nordkirchen sitzen künftig vier neue Fahrer hinter dem Lenkrad. Der Verein freut sich aber über noch mehr Unterstützung. Von Sabine Geschwinder