Verwaltungsgericht Gelsenkirchen

Verwaltungsgericht Gelsenkirchen

Die Ratsgruppe NPD/Die Rechte wollte einen Rauswurf bei einer Ratssitzung in Dortmund vor Gericht als rechtswidrig einstufen lassen. Das ist gescheitert. Von Jörn Hartwich

Ex-Regierungspräsident Gerd Bollermann hat sich plötzlich an fast 20 Jahre alte Überstunden erinnert. Die wollte er sich nun auszahlen lassen. Der Versuch ist allerdings gescheitert. Von Jörn Hartwich

Zweieinhalb Jahre nach einem Streit um die angebliche Verteilung von Koran-Exemplaren in der Dortmunder Innenstadt, hat der Verein „Ansaar International“ die Stadt verklagt – ohne Erfolg. Von Jörn Hartwich

„Handbremsen-Malheur“: SEK-Beamter soll zahlen

Gepanzertes Spezialfahrzeug rollt auf anderes Fahrzeug

Nach einem „Handbremsen-Malheur“ fordert die Dortmunder Polizei Schadenersatz von einem ihrer SEK-Beamten. Der Beamte sieht das jedoch gar nicht ein und klagt. Von Jörn Hartwich

Polizei nimmt Frau auf Brückstraße Geld ab

Streit um knapp 3000 Euro: Erzieherin verklagt Polizei

Fast 3000 Euro in kleinen Scheinen: So viel Geld hatte eine Erzieherin aus Berlin lose in ihrer Handtasche, als sie auf der Brückstraße in Dortmund kontrolliert wurde. Die Polizei nahm ihr das Geld weg. Von Jörn Hartwich

Eine Hundeschule aus Lünen muss sich wohl ein neues Trainingsgelände suchen. Für ihren Platz in Dortmunder Ortsteil Wickede gibt es keine Genehmigung. Das hat das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen klargestellt. Von Jörn Hartwich

Die historischen Rieselfelder der Stadt Dortmund kosten einen Landwirt aus dem benachbarten Datteln jedes Jahr knapp 270 Euro. Sein Versuch, die Kosten für die Pflege der ehemaligen Abwassergräben loszuwerden, Von Jörn Hartwich

Mit einem Wut-Auftritt vor Gericht hat ein Falschparker am Donnerstag versucht, die Zahlung der fälligen Abschleppgebühren doch noch zu verhindern. Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen ließ sich davon Von Jörn Hartwich

Verwaltungsgericht Gelsenkirchen

Dortmunder darf weiter nicht zur Bundespolizei

Der Traum von einem Beamtenverhältnis bei der Bundespolizei bleibt einem Familienvater aus der Nordstadt für mindestens zwei weitere Jahre verwehrt. Das ist das Ergebnis einer Verhandlung am Dienstag

Eine Frau aus Dortmund darf trotz ihrer Brust-Implantate doch noch Polizistin werden. Das hat das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen am Mittwoch entschieden. Die Polizeibehörde hatte vergeblich versucht,

Auf den Stimmzetteln für die Dortmunder Kommunalwahl von 2014 musste kein Kästchen für "Enthaltungen" aufgeführt sein. Das hat das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen am Mittwoch klargestellt. Die Wahl muss

Das Verwaltungsgericht in Gelsenkirchen hat eine Auflage der Polizei gegen einen Hooligan-Aufmarsch gekippt. Ein Sprecher des Gerichts begründet den Beschluss der Richter: Die Argumente der Polizei sind zu schwach. Von Peter Bandermann

Die rechtsextreme Partei "Die Rechte" darf ihr geplantes Dortmunder Parteibüro in Huckarde vorerst weiter nicht beziehen. Auch vor dem Verwaltungsgericht gab es am Mittwoch kein Okay. Der Grund dafür