Videogespräch: Wie ist das Klinikum Dortmund auf die Lockerungen vorbereitet?

hzCoronavirus

Nach und nach werden die Maßnahmen zum Schutz gegen das Coronavirus in NRW gelockert. Der Direktor des Lungenzentrums in Dortmund, Dr. Bernhard Schaaf, zur aktuellen Lage im Videogespräch.

Dortmund

, 07.05.2020, 19:14 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Bundesregierung hat am 6. Mai viele Lockerungen beschlossen. Unter anderem dürfen alle Geschäfte und die Gastronomie unter Auflagen wieder öffnen, die Fußball-Bundesliga darf ab Mitte Mai starten.

Wie das Klinikum Dortmund im Kampf gegen das Coronavirus aufgestellt ist - und was er davon hält, die Pandemie lokal und regional zu bekämpfen - erklärt der Direktor des Lungenzentrums Dr. Bernhard Schaaf im Gespräch mit Reporterin Martina Niehaus.

Video
Videogespräch: Wie ist das Klinikum Dortmund auf die Lockerungen vorbereitet?

Lesen Sie jetzt