Volkswagen AG

Volkswagen AG

749 Projekte aus 50 Nationen sind in diesem Jahr mit dem Red Dot Communication Award ausgezeichnet worden. Aus Nordrhein-Westfalen sind es zum Jubiläum des Preises, der seit 25 Jahren vergeben wird, allein Von Christopher Stolz

Neue Prämien für alte Dieselautos sollen Kunden die Sorgen vor dem Autokauf nehmen. Ein kleiner Lichtblick für verunsicherte Dieselauto-Besitzer. Für viele Selmer Autohändler bedeutete das allerdings Von Mario Bartlewski

Gerüchte kündigten es bereits an, jetzt steht es fest: Die beiden Volkswagen-Platzhirsche Hülpert in Dortmund und Knubel in Münster fusionieren Anfang 2018. Die Geschäftsführungen arbeiten an Details. Von Peter Bandermann

Schock am frühen Morgen: In der Nacht zu Sonntag schlugen Unbekannte in Haltern an mehreren Autos Scheiben ein, bauten die fest eingebauten Navigationssysteme aus und stahlen sie anschließend. Die Auswahl

Nach Adesso hat eine zweite Dortmunder Vorzeigefirma Rekordzahlen vorgelegt: Das IT-Unternehmen Materna hat im Geschäftsjahr 2016 so viel Umsatz gemacht wie noch nie zuvor. Und auch im laufenden Jahr Von Sandra Heick

Unter dem Titel „Crash Kurs NRW“ will die Polizei Präventivarbeit für mehr Rücksicht im Straßenverkehr leisten. Bei der Veranstaltung am Schwerter Friedrich-Bährens-Gymnasiums haben vier Redner ihre persönlichen Von Marcel Witte

Groß war die Aufregung bei Autogas-Fahrern und Tankstellenbesitzern nach einer Explosion in Niedersachsen. Dort war ein VW beim Tanken explodiert, in der Folge verkauften Aral und Esso kein Erdgas mehr. Von Berit Leinwand

Immer wieder schlagen Autoknacker in Schwerte zu. Ihr Ziel sind oft fest verbaute Navigationsgeräte oder auch die Airbags aus den Fahrzeugen. Doch auch Wertsachen an sich fassen sie immer wieder ins Auge. Von Annette Theobald-Block

Schalkes neuer Trainer Markus Weinzierl bat sein Team am Donnerstag zu einer intensiven und ausgedehnten Übungseinheit auf den Trainingsplatz. Ein Duo fehlte aus gesundheitlichen Gründen. Für ein besonderes Von Marc-André Landsiedel

Berufstätige, die etwas im Internet bestellen, ärgern sich häufig über gescheiterte Zustellversuche der Paketdienste. Björn Paulus aus Nordkirchen möchte mit seinem Logistik-Unternehmen „Parcelbox2go“ Von Karim Laouari

Zwei Geschwister, zwei neue Unternehmen, eine Adresse: Mit der Ideenwerk Kreativagentur von Miriam Paulus und dem Logistik-Unternehmen „Parcelbox2go“ von Bruder Björn Paulus gibt es seit Anfang Juni an Von Karim Laouari

Westhofener Mechaniker im Video

Abgasskandal: Wie die Autos nun überholt werden

Der Abgasskandal bei Volkswagen hat für viel Furore gesorgt. Auch bei VW-Tochter Audi ist die Motorsteuerung manipuliert worden. Die Fahrzeuge werden zurückgerufen. Im Autohaus Hengstenberg in Schwerte-Westhofen Von Tim Vinnbruch

Volkswagen reduziert Sponsoring

Schalke fährt bald nicht mehr VW

Volkswagen fährt sein Sportsponsoring wegen der Abgasaffäre drastisch zurück. Der am Saisonende auslaufende Vertrag zwischen Schalke und VW, der eine Zusammenarbeit seit 2008 regelt, soll nicht verlängert werden.

Im neuen Jahr kommt einiges auf Dortmunds VW-Händler zu: Ab Ende Januar sollen auch im Ruhrgebiet tausende Volkswagen in die Werkstätten rollen. Im Zusammenhang mit der Abgas-Affäre will der Konzern dann

Egal ob Volkswagen, die FIFA, rechtsextreme Castingshow-Teilnehmer oder oberflächliche Youtuber: Beim Geierabend bekommen alle ihr Fett weg. Am Dienstagabend feierte das 2016er Programm des Ruhrpott-Kabaretts Von Mahad Theurer

Sie hat dem Autobauer Volkswagen die jahrelangen Abgas-Manipulationen verziehen: Fritzi Bimberg-Nolte, bekannte Autohaus-Chefin aus Schwerte. Die 84-Jährige war am Sonntag zu Gast bei Peter Hahne im ZDF. Von Petra Berkenbusch

BVB-Geschäftsführer

Spekulationen um Watzke-Nachfolge

Das Wirtschaftsmagazin „Bilanz“ berichtet in seiner am Freitag erscheinenden Ausgabe von Plänen, Thomas Steg, Generalbevollmächtigter bei Volkswagen, Anfang nächsten Jahres als Nachfolger von Borussia Von Dirk Krampe

In Dortmund baute man bereits früh die Vorbereitungen für die Finalparty ab. Eine ähnliche Aufbruchstimmung herrschte Samstagabend auch im Werner Kolpingsaal. Immerhin hatte der BVB-Fanclub Werne a.d. Von Jan Hüttemann

Zwei Menschen sind am Sonntagabend um 21.10 Uhr bei einem Unfall auf der A 43 in Höhe Haltern leicht verletzt worden. Ein VW war hinter der Raststätte Hohe Mark West ungebremst in das Heck eines Opels gekracht.

Trotz einer Suche mit Hubschrauber und Polizeihunden konnten am Mittwoch zwei Einbrecher entwischen. Sie waren in ein Haus in Köckelwick eingebrochen und zu Fuß Richtung Doemern geflohen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Eine Serie von Auto-Aufbrüchen hat es in der Nacht zu Montag gegeben. Die Diebe hatten es auf fest eingebaute Navis abgesehen. Offenbar aus solche aus teuren Autos, wie die Liste der Modelle zeigt. Von Björn Althoff

Die Feuerwehr wurde zwar alarmiert, brauchte aber nicht mehr einzugreifen: Ein Autobrand in der Lüner Innenstadt erledigte sich Montagabend für die Brandbekämpfer quasi von selbst. Bürger übernahmen ihren Job. Von Peter Fiedler

Sieben aufgebrochene Autos in einer Nacht: In Brambauer haben unbekannte Täter von Sonntag auf Montag im großen Stil zugeschlagen. Dabei entwendeten sie hauptsächlich fest installierte Navigationssysteme und Airbags. Von Torsten Storks

Ein 16-jähriger Rollerfahrer wurde am Donnerstagmorgen auf dem Niederhofer Kohlenweg schwer verletzt. Dort war er nach einem waghalsigen Fahrmanöver mit einem Auto zusammengestoßen.

Eine böse Überraschung wartete auf den Besitzer eines PKW, als er Dienstag zu seinem Auto zurückkehrte: Ein Unbekannter hatte erheblichen Schaden daran angerichtet und war weggefahren, ohne sich darum zu kümmern.

21 Meter Abstand bei 123 Stundenkilometern reichen nicht. Eigentlich sollte das jedem Autofahrer bewusst sein. Eigentlich. Doch der Fahrer eines roten Mercedes klebt auf der linken Spur der A 43 förmlich Von Daniel Winkelkotte

Ein 22-jähriger Motorradfahrer ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der Dortmunder prallte an der Kreuzung Weshofener Straße/Syburger Straße mit einem VW Passat zusammen.

Tödlicher Zusammenstoß Ende Oktober

Südkirchener Straße: Unfallursache bleibt unklar

Zwei junge Menschen verloren bei einem Verkehrsunfall Ende Oktober 2014 auf der Südkirchener Straße zwischen Werne und Südkirchen ihr Leben. Ein 17-Jähriger aus Nordkirchen erlitt schwerste Verletzungen. Von Jörg Heckenkamp

Am Sonntagabend bemerkte der Besitzer eines blauen VW Golf, dass sein Wagen nicht mehr auf dem Parkplatz des Werner Krankenhauses stand - gestohlen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Und wir geben Tipps,

Einen günstigen Augenblick nutzte am Donnerstagnachmittag ein noch unbekannter Täter und entwendete an der Daimlerstraße einen weißen VW Bulli mit BOR-Kennzeichen im Wert von rund 20.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

Zwischen Werne und Ascheberg

Tiguan rast unter Lastwagen - Ein Toter

Der Fahrer eines VW Tiguan ist am Mittwoch bei einem schweren Unfall auf der A1 ums Leben gekommen. Der Mann (47) war auf der rechten Spur mit voller Wucht unter einen bremsenden Lastwagen gefahren. Die Von Sylvia vom Hofe, Daniel Claeßen

Ihre Eltern können aufatmen: Die vermissten 15-Jährigen aus Elgersburg in Thüringen sind wieder aufgetaucht. Seit Sonntag waren die beiden Jugendlichen verschwunden - und mit ihnen das Auto von dem Vater des Jungen. Von Sarah Bornemann