Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Volleyball: Das war's - Abstieg der VC-Reserve ist besiegelt

SCHWERTE Der VC Schwerte II hat nach einem schwachen Spiel und der 0:3-Niederlage in Bad Berleburg keine Chance mehr auf den Klassenerhalt in der Damen-Landesliga. „Es war das absolute Horror-Spiel“, berichtet Trainerin Susanne Jacobs-Tschorn.

von Von Matthias Hierweck

, 17.02.2008

Bad Berleburg – VC Schwerte 2 3:0 (25:8, 25:16, 25:23) - Kurzfristig meldete sich zu den schon vorhandenen personellen Engpässen Sarah Milles wegen Krankheit ab. Auch Katharina Schulte reiste zwar mit, war aber gesundheitlich angeschlagen. Kurz nach Spielbeginn verletzte sich dann auch noch Christine Arens, so dass die VCS- die Partie mit nur sechs Spielerinnen und Libera Miriam Wiegandt bestreiten musste. Im ersten Satz holten die Schwerterinnen ganze acht Punkte. Im zweiten Durchgang, der 16:25 verloren ging, verletzte sich auch noch Wiegandt. Ein Lichtblick war der umkämpfte dritte Satz, doch letztlich ging auch dieser verloren.VC Schwerte 02: Christine Arens, Janina Cramer, Katrin Kramer, Annika Meier, Miriam Schulte, Marleen Tschorn, Miriam Wiegandt, Viola Willeke.