Volleyball

Volleyball

Für die Oberliga-Volleyballerinnen des TV Werne ist es eine schwierige Situation. Man sei realistisch, werde aber bis zum Ende um den Klassenerhalt kämpfen, verspricht Trainer Thomas Kubiak. Von Juri Kollhoff

Darauf kann der VV Schwerte richtig stolz sein: Der Verein wurde vom Deutschen Volleyballverband für den Sieg in der Kategorie „Bestes Social-Media-Video im Amateurbereich“ ausgezeichnet. Von Michael Doetsch

Die Volleyballerinnen des TV Werne müssen gegen den VfL Ahaus die nächste Niederlage hinnehmen. Die Herren unterliegen mit einer Rumpfmannschaft in Bochum deutlich. Von Juri Kollhoff

Mit einem neuen Gesicht im Kader erleidet der SuS Olfen einen Punktverlust in Herne. Trainer Dietmar Köhler rechnete aber auch schon mit einer glatten Niederlage. Von Sebastian Reith

Zweimal hatte der VV Schwerte zuletzt verloren. Doch von Verunsicherung war gegen Datteln nichts zu spüren – im Gegenteil. Und der SC Hennen schlug sich gegen den Spitzenreiter achtbar. Von Michael Doetsch

Jeweils ein Heimspiel, jeweils am Samstagabend – wer sich für das heimische Duo der Damenvolleyball-Oberliga 2 interessiert, hat die Qual der Wahl. Von Michael Doetsch

Die U16-Volleyballer des Werner SC spielen am Wochenende die Qualifikation zur Westdeutschen Meisterschaft. So weit schaffte es seit acht Jahren kein Werner Team mehr. Von Juri Kollhoff

Dortmunds Sportler des Jahres 2019 werden bei der Gala gefeiert. 12.842 Stimmen sind ein neuer Rekord. Bei den Mannschaften gewinnen „alte Bekannte“, bei Männern und Frauen neue Gesichter. Von Petra Nachtigaeller

Die Landesligamannschaft von Bronek Bakiewicz besiegte den favorisierten Tabellenzweiten TSC Eintracht Dortmund II. Damit verschaffen sich die Werner Luft im Abstiegskampf. Von Juri Kollhoff

Die Volleyballerinnen des TV Werne zeigten am Wochenende ihre beste Saisonleistung. Noch im Hinspiel hatten sie den TV Gladbeck besiegt. Im Rückspiel mussten sie sich nun geschlagen geben. Von Juri Kollhoff

Nächster Rückschlag für den Volleyball-Landesligisten SuS Olfen. In Witten erlebte der Tabellenzweite gegen den Tabellenvorletzten TuS Herten II sein blaues Wunder. Von Sebastian Reith

Das war nun wirklich kein Volleyball-Sonntag nach dem Geschmack des VV Schwerte und des SC Hennen. Beide Teams verloren ihre Oberliga-Partie in je vier Sätzen. Von Michael Doetsch

In der Volleyball-Oberliga steht für den VV Schwerte und den SC Hennen jeweils das Spiel eins nach dem Derby auf dem Programm. Dabei wartet auf das Hennener Team eine lösbare Aufgabe. Von Michael Doetsch

Zum vierten Mal findet am Wochenende der große Werner Volleyball-Sonntag statt. Für die Volleyball begeisterten Kinder könnte das ein echtes Highlight werden. Von Juri Kollhoff

Die Landesliga-Volleyballer des Werner SC gingen am Samstag gegen des TuS Hattingen, einen direkten Konkurrenten um eine Top-drei-Platzierung, nach vier Sätzen (1:3) leer aus. Von Juri Kollhoff

Für drei Sätze hatte der SV Südkirchen das Spiel in Coesfeld klar im Griff. Nur im zweiten Abschnitt leisteten sie kaum Widerstand. Von Sebastian Reith

Nach sieben sieglosen Spielen in Folge gewannen die Volleyballerinnen des TV Werne gegen den VfL Telstar Bochum mit 3:2. Youngster Marla Bergmann war dabei die entscheidende Spielerin. Von Juri Kollhoff

Gegen den TV Jahn Dortmund hat der SuS Olfen zurück zu alter Stärke gefunden – und offenbar einen neuen Lieblingsgegner. Von Sebastian Reith

Alisha Ossowski und Jan Terhoeven waren in der 1. Volleyball-Bundesliga einst erstklassig am Ball. Jetzt tragen die beiden die Trikots der Drittligisten TV Hörde – und haben großen Spaß dabei. Von Petra Nachtigaeller

Wenn es stimmt, dass die Lokalduelle das Salz in der Volleyballsuppe sind, steht der Höhepunkt der Oberligasaison vor der Tür. Denn am Sonntagnachmittag ist Derbyzeit. Von Michael Doetsch

Im dritten Damen-Team wagen Wernes Nachwuchs-Volleyballerinnen den Sprung in den Senioren-Bereich - in dieser Saison mit besonderem Erfolg. Nun steht das Spitzenspiel gegen VV Schwerte an. Von Juri Kollhoff

Svenja Müller will Beachvolleyball-Profi werden. Im Sommer möchte sie den nächsten Schritt machen und nach Hamburg wechseln. Denn in Dortmund sind die Bedingungen für die 18-Jährige nicht optimal. Von Petra Nachtigaeller

Gegen den Aufstiegskandidaten TV Hörde II kamen die Volleyballerinnen des TV Werne nicht über ein 1:3 hinaus. Nun benötigen die Damen dringend Punkte, um den drohenden Abstieg zu verhindern. Von Juri Kollhoff

Berg- und Talfahrt endet mit einem Südkirchener Erfolg gegen den Bis-dato-Tabellenführer aus Appelhülsen. Dabei drehte der SV Südkirchen auch einen Satzrückstand und ein fast verlorenes Spiel.

Rückrundenauftakt im Volleyball: Als Tabellenzweiter (SC Hennen) und Tabellenfünfter (VV Schwerte) startet das heimische Oberliga-Duo an diesem Wochenende in die zweite Saisonhälfte. Von Michael Doetsch

Seit einem Vierteljahrhundert spielt Annika Böhle Volleyball beim TV Werne, hat sich dort von der sechsjährigen Jugendspielerin zur Kapitänin der 1. Damen entwickelt. Nun hat sie ihren Abschied angekündigt. Von Juri Kollhoff

Die Oberliga-Volleyballerinnen des TV Werne spielen eine durchwachsene Saison. Einer der Lichtblicke: die 15-jährige Marla Bergmann, die schon für den Westdeutschen Volleyball Verband auflief. Von Juri Kollhoff

Bei dem Qualifikationsturnier für die Westdeutschen Meisterschaften haben sich die U16-Volleyballer stark verkauft und bis zum letzten Spiel die Chance auf die Endrunde aufrechterhalten. Von Juri Kollhoff

Die volle Punktausbeute fuhren der VV Schwerte und der SC Hennen zum Hinrundenabschluss der Volleyball-Oberliga ein. Beide Teams gewannen mit 3:1-Sätzen. Von Michael Doetsch

Die Oberliga-Volleyballerinnen des TV Werne sind mit einer 1:3-Heimniederlage gegen die SG Sande ins neue Jahr gestartet. Trotz der erneuten Niederlage sind die Frauen positiv gestimmt. Von Juri Kollhoff

Am Ende war die Niederlage des Werner SC beim SV Bayer Wuppteral II deutlich. Aber: „Ich habe uns schon lange nicht mehr spielerisch so stark gesehen wie im ersten Satz“, so Coach Bakiewicz. Von Juri Kollhoff

Gegen den direkten Konkurrenten VV Schwerte mussten die Oberliga-Volleyballerinnen des TV Werne eine 0:3-Pleite hinnehmen. Der Trainer sagt: „Die Abstiegssaison steckt noch in den Köpfen.“ Von Juri Kollhoff

Mit dem 3:0-Sieg gegen den TV Werne verschaffte sich der VV Schwerte zum Jahreswechsel wertvolle Luft zur Abstiegszone der Oberliga. Auch der SC Hennen gab in Bochum keinen Satz ab. Von Michael Doetsch

Olfens Volleyballerinnen haben sich von der Niederlage gegen Annen gut erholt. Gegen Gerthe fuhr Olfen am Sonntag Saisonsieg Nummer sechs ein. Im neuen Jahr wartet jedoch ein anderes Kaliber. Von Sebastian Reith

Am letzten Spieltag des Kalenderjahres sind die Oberliga-Volleyballerinnen des VV Schwerte gefordert. Und auch Liga-Konkurrent SC Hennen bemüht sich um einen positiven Jahresabschluss. Von Michael Doetsch