Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vorbereitung: Dem BVB fehlt noch die Konsequenz

LÜNEN Fußball-Verbandsligist BV Brambauer 13/45 genügte eine durchschnittliche Leistung zum Sieg beim Bezirksligisten SG Holzwickede. Wie bereits gegen Weddinghofen und Nordkirchen hatte Brambauer erneut Probleme, gegen einen unterklassigen Gegner die Partie zu gestalten.

von Von Marco Winkler

, 24.02.2008

SG Holzwickede - BV Brambauer 13/45 1:3 (1:3) - Dabei taten sich die Schwarz-Weiß-Roten besonders in der Anfangsphase sehr schwer. Im Verlauf der Zeit agierten die Lüner allerdings aggressiver und provozierten somit mehr und mehr Ballverluste beim Gegner. Die Belohnung war die 2:0-Führung durch Treffer von Fathallah Boufeljat und Tobias Tumbrink.

Anstatt einer ruhigen Angelegenheit, wurde es aber unnötig spannend. Bei einer Standard-Situation passte die Bördeling-Elf nicht auf. Holzwickede bedankte sich mit dem Anschlusstreffer. Noch vor dem Seitenwechsel stellte jedoch Mohamed Camara den alten Abstand wieder her.

BVB verpasste die mögliche Entscheidung mehrmals

Nach der Halbzeit schien die Entscheidung zum Greifen nahe. Doch Tumbrink und Boufeljat vergaben freistehend. In der Folge verfiel Brambauer allerdings wieder in den Trott der Anfangsphase. Die Stürmer hielten die Bälle nicht mehr in den eigenen Reihen und das Offensivspiel stockte. Zum Glück für Brambauer war Holzwickede zu harmlos, um noch einmal zu verkürzen. "Uns hat heute in einigen Phasen die letzte Konsequenz gefehlt. Das müssen wir abstellen", war Trainer Dirk Bördeling unzufrieden.

TEAM UND TORE BVB: Robert Botta (46. Mehmet Elikalfa) - Eric Weis, Dennis Hense, Elvedin Joldic, Tobias Tumbrink, Michael Häming, Robert Podeschwa (60. Bülent Kirkagac), Philipp Rosenkranz (46. Darius Kinscher), Tobias Retzlaff, Mohamed Camara, Fathallah BoufeljatTrainer: Dirk BördelingTore: 0:1 Boufeljat (20.), 0:2 Tumbrink (25.), 1:2 (30.), 1:3 Camara (40.)