Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vorbereitung: Hertelt-Hattrick beim 7:0-Erfolg

SCHWERTE Mit einem 7:0-Erfolg gegen den klassentieferen SV Bausenhagen endete das Testspiel des Bezirksligisten ETuS/DJK Schwerte am Donnerstagabend (21. Februar). "Es war ein gelungener Test, auch wenn ich mir ein zweistelliges Ergebnis gewünscht hätte", fasste Trainer Detlev Brockhaus die 90 Minuten gegen den Unnaer A-Ligisten zusammen.

von Von Michael Dötsch

, 22.02.2008

ETuS/DJK Schwerte - SV Bausenhagen 7:0 (3:0) - Die Möglichkeiten dazu seien vorhanden gewesen, doch mit manch einer Chance seien seine Schützlinge fahrlässig umgegangen, so Brockhaus. Spieler der ersten Halbzeit war Björn Hertelt, der mit einem Hattrick den 3:0-Halbzeitstand im Alleingang besorgte.

Zum Beginn des zweiten Spielabschnitts wechselten die "Östlichen" siebenmal aus. Yildirim (2), Schröder und Yildiz waren die Torschützen nach dem Seitenwechsel.

ETuS/DJK Schwerte : André Haberschuss, Marc Vollmer, Marc Braier, Detlev Brockhaus, Guy N'Zinga, Michel Grams, Timo Feist, Jonas Schröder, Christian Simon, Björn Hertelt, Dennis Frohn, Martin Baumdick, Fabian Kampmann, Vitorio Chiarella, Fabian Kimm, Selcuk Aktas, Ergün Yildirim, Musa Yildiz.

Lesen Sie jetzt