Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vorbereitung: Marco Kruse schießt seinen Ex-Verein ab

LÜNEN Ein alter Bekannter entschied das Duell der beiden A-Ligisten Brambauer 2 und Alstedde. Marco Kruse, der im vergangenen Sommer vom BVB II zu BWA wechselte, schoß seinen neuen Verein im Alleingang zum Sieg. Der Test des ATC wurde abgesagt.

von Von Marco Winkler

, 21.02.2008
Vorbereitung: Marco Kruse schießt seinen Ex-Verein ab

BW Alstedde (blaue Trikots), hier gegen Wethmar, setzte sich im Vorbereitungsspiel beim BV Brambauer II mit 3:1 durch.

Mengede 08/20 - ATC Lünen-Brambauer ausgefallen - Die Partie wurde wegen personeller Probleme auf Mengeder Seite auf den 5. März verlegt.

BV Brambauer II - BW Alstedde 1:3 (1:2) - Von Beginn an entwickelte sich ein recht flottes Spiel mit guten Möglichkeiten auf beiden Seiten. Kruse brachte die Gäste schnell in Führung. Doch im Gegenzug sorgte Philipp Scheuren für den Ausgleich. Mit seinen Treffern zwei und drei machte Kruse schließlich alles klar.

"Ich bin sehr zufrieden. Wir sind auf einem guten Weg", freut sich BWA-Trainer Peter Machura. Auch sein Gegenüber Klaus Kämper war nicht unzufrieden: "Der Test war in Ordnung. Der Sieg für Alstedde ist verdient."

Teams und Tore BVB: Tobias Spantig - Goran Jurcevic, Daniel Burgmann, Tim Krause, Patrick Tews, Markus Schelonke, Johannes Hüßler, Patrick Radtke, Philipp Scheuren, Sven Minnerup Trainer: Klaus KämperBWA: Jörg Wroblowski - Alexander Rudoj, Henrik Hohensee, Marc Keller, Jasmin Isic, Marco Hauk, Dominik Gregor, Lars Hermann, Cana Nevius, Marco Kruse, Gerd Glaap, Sascha Wolf, Merwan Zerdest, Isa Parsak, Thomas Westrup Trainer: Peter MachuraTore: 0:1 Kruse (10.), 1:1 Scheuren (12.), 1:2, 1:3 beide Kruse (23., 47.)