Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Auto hält nicht für Verletzte an

07.02.2008

Vreden Leicht verletzt wurde eine 14 Jahre alte Vredenerin bei einem Unfall, der sich gestern um 7.15 Uhr auf der Mühlenstraße ereignete. Ein zur Zeit unbekannter Fahrzeugführer befuhr mit seinem PKW die Straße Windmühlentor aus Richtung Widukindstraße und bog nach links in die Mühlenstraße ein. Dabei fuhr er soweit links, dass die 14-Jährige, die mit ihrem Rad auf der Mühlenstraße unterwegs war, stark abbremsen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Durch das Bremsmanöver stürzte die Schülerin und verletzte sich dabei leicht. Der unbekannte Fahrzeugführer fuhr noch einen Bogen um das am Boden liegende Mädchen und entfernte sich in Richtung Zum Pferdemarkt. Zum PKW kann lediglich gesagt werden, dass es sich um einen VW Golf mit Borkener Kennzeichen handelte. Hinweise an die Polizei unter: Tel. (0 25 61) 92 60.

Lesen Sie jetzt