Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

KAB St. Marien leistet wertvolle Hilfe

03.02.2008

KAB St. Marien leistet wertvolle Hilfe

<p>Ehrungen und Wahlen standen bei der KAB St. Marien auf der Tagesordnung. privat</p>

Vreden Für 40 Jahre Durchführung der Papier- und Altkleidersammlungen in Vreden bedankte sich Pater Beda während der Generalversammlung der KAB St. Marien. Eindrucksvolle Dias zeugten von der großen Hilfe, die Pater Beda mit den Erlösen dieser Sammlungen in Brasilien leistet. Pater Beda versprach, im Laufe dieses Jahres einen Info-Abend für die Öffentlichkeit zu gestalten.

Geehrt für 25 Jahre Mitgliedschaft in der KAB wurden Heinz und Maria Büger, Hans und Maria Große-Holz, Walter und Christel Temminghoff und Richarda Rosing. Franz-Josef und Walburga Effing und Bernhard und Elisabeth Terhaart erhielten für 40 Jahre Mitgliedschaft die Ehrennadel und ein Buchgeschenk. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet: Alois und Maria Niehuis, Gerhard und Wilhelmine Kondring, Anni Beier, Alois Benning und Fritz Strauch. Sie alle erhielten die Glückwünsche des Bundesverbandes sowie einen Gutschein vom Ortsverein.

In den anschließenden Berichten wurden den 43 Besuchern die Aktivitäten und Veranstaltungen des vergangenen Jahres vor Augen geführt. Erwähnenswert ist unter anderem die Aktion Tschernobyl-Kinder in Not mit einem Hilfstransport vor Ostern. Die Kindererholung musste wegen versicherungstechnischer Probleme und mangels Gasteltern im vorigen Jahr ausfallen. Geplant ist ein weiterer Hilfstransport nach Mogilev vom 14. bis 22. März. Ebenfalls eine Kindererholung im Sommer dieses Jahres. Zur finanziellen Absicherung dienen die Erlöse aus dem Bunten Nachmittag am 2. März in der Schützenhalle Großemast sowie des Entenrennens am 25. Mai im Stadtpark.

Nach weiteren Regularien wurde dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt. Bei den Neuwahlen wurde Gerd Mann neu in den Vorstand gewählt. Heinrich Heming und Dieter Bargwitz scheiden nach 15 Jahren Vorstandsarbeit zum Bedauern der Mitglieder auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus.

Präses Ansgar Drees bedankte sich für die gute Mitarbeit im vergangenen Jahr und wünschte der KAB auch weiterhin die Lebendigkeit auch in der neuen Pfarrei.

Lesen Sie jetzt