Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vergangenes wird lebendig

Vreden "Dat olle Mönsterland" - diesen Streifzug durch Landschaft, Kultur und Brauchtum zeigt der Heimatverein Lünten am Sonntag, 17. Februar, um 10 Uhr im Pfarrheim.

15.02.2008

Vergangenes wird lebendig

<p>Ein Bild aus vergangenen Tagen: der Kötter Walfort-Bröker aus Lünten im Jahr 1916 mit einer Kuh vor dem Heuwagen. MLZ-Foto Bildband Heimatverein Vreden</p>

Wie der Alltag der Eltern und Großeltern vor gut 50 Jahren aussah, können sich jüngere Menschen heute kaum noch vorstellen. Der Film "Dat olle Mönsterland" beginnt mit einen geographischen und geschichtlichen Teil, der die Bedeutung der Eschsiedlungen und Marken, die Erntebräuche und die Bedeutung der Wasser- und Windmühlen im Münsterland erläutert.

"Sett up de Leddder", das vertraute Bild einer Hausschlachtung und andere Handwerkbräuche werden vorgestellt wie auch das Miteinander in dörflicher Gemeinschaft. "Unsere Zeit mit den schnellen Veränderungen auf allen Lebensgebieten lässt nur selten einmal Muße für einen solchen Rückblick zu. Wenn die Kenntnis von der Arbeits- und Lebensweise aus dem vorigen Jahrhundert nicht verloren gehen soll, wird es höchste Zeit, festzuhalten, wie es damals auf dem Lande war", erklärt Werner Altemölle, was für ihn der Grund war, in fünfjähriger Kleinarbeit diesen Heimatfilm herzustellen. Altemölle schuf auch weitere Filme, um möglichst viel über die damaligen Lebensbedingungen im Münsterland farbig und lebendig festzuhalten. In seinen historischen Filmen hat er das bäuerliche Schaffen in eine Farbtonfilm festgehalten und ist damit weit über die Grenzen bekannt. Alle Lüntener und auswärtige Heimatinteressierte, auch Eltern oder Großeltern mit Kindern, sind eingeladen, diesen Film bei einer Tasse Kaffee zu sehen.

Lesen Sie jetzt