Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vortrag über Demenzkrankheit

12.02.2008

Vreden Dr. Eva Weitz Dr. Lukas Meiners, Chefarzt der Inneren Medizin, im Vredener Krankenhaus sowie die Neurologin (Foto) aus dem Rheder Vinzenz-Hospital berichten über Formen, Ursachen und Therapiemöglichkeiten der Demenzerkrankungen. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 21. Februar, um 20 Uhr im Neubau des Vredener Gesundheitszentrums am St. Marien-Hospital statt.

"Mit dem Anstieg der Lebenserwartungen steigt auch die Zahl der Demenzerkrankungen in unserer Gesellschaft", heißt es in der Ankündigung. Demenzerkrankungen seien gekennzeichnet durch Versagen der geistigen Leistungsfähigkeit, besonders Gedächtnisleistungen und Denkvermögen ließen nach. Auch versiegten die Orientierung und die Alltagsaktivitäten, häufig kämen Stimmungs- und Wesensveränderungen hinzu. Die Krankheit könne viele Ursachen haben. Zum Formenkreis der Demenzen gehöre auch Alzheimer. Trotz medizinischer Fortschritte sei die Behandlung Demenzkranker noch lückenhaft und häufig nur im Verbund möglich. Der Vortrag von Dr. Weitz und Dr. Lukas Meiners (Foto) stellt verschiedene Formen, Ursachen und Therapiemöglichkeiten der Demenzerkrankungen dar und beleuchtet die Probleme im Umfeld des Erkrankten.

Lesen Sie jetzt