Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zähes Ringen in Zwillbrock

Norbert Wilmer landet mit dem 286. Schuss den entscheidenden Treffer

21.05.2007

Vreden Zwillbrock hat ein neues Königspaar: Seit Samstag regieren Norbert Wilmer und Anette Jevsek die Schützengemeinde. Den Auftakt des Festes bildete ein Gottesdienst mit Pater Marek aus Münster am Donnerstag. Neben den traditionellen Programmpunkten beförderten Oberst Josef Reirink und Vorsitzender Martin Klein-Günnewyck Unteroffizier Michael Klein-Günnewyck zum Hauptmann, Johannes van den Berg vom Hauptmann zum Major und Friedhelm Wentink vom Schützen zum Offizier. Mit großem Dank und viel Applaus der Anwesenden wurde Major Hubert Tuinte nach 18-jähriger Tätigkeit verabschiedet. Am Samstag folgte der spannende Höhepunkt des Schützenfestes, das Vogelschießen. Beim harten Ringen um die Königswürde gelang Norbert Wilmer um 13.30 Uhr mit dem 286. Schuss der goldene Treffer. Unter großem Jubel erkor er Anette Jevsek zu seiner Königin. Die Ehepartner Thomas Jevsek und Angelika Wilmer bilden das Throngefolge. Zuvor hatten neben mehreren anderen Königsanwärtern auch Großvater, Vater und Sohn der Fami lie Langenbrink vergeblich versucht, das Holztier zu erlegen. Abends folgte der große Krönungsball, bei dem die Band «Climax» aus Alstätte zum Tanz aufspielte. rol

Lesen Sie jetzt