Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Linke: Gaulands Äußerungen sind zynisch

,

Berlin

, 03.06.2018

Die Linke im Bundestag hat AfD-Chef Alexander Gauland und seine Relativierung der Zeit des Nationalsozialismus scharf kritisiert. „Spätestens jetzt weiß jeder, woran er bei dieser Partei ist“, sagte der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion, Jan Korte. Gauland hatte beim Bundeskongress der AfD-Nachwuchsorganisation Junge Alternative im thüringischen Seebach erklärt: „Hitler und die Nazis sind nur ein Vogelschiss in über 1000 Jahren erfolgreicher deutscher Geschichte.“ Korte bezeichnete die Äußerungen Gaulands als zynisch und geschichtsvergessen.

Lesen Sie jetzt