Weihnachten in Werne

Weihnachten in Werne

Manche lassen ihren Tannenbaum bis Maria Lichtmess (2. Februar) in der guten Stube. Doch die meisten takeln ihn kurz nach dem Jahreswechsel ab. Denn es naht die Abholung der ausrangierten Bäume. Von Jörg Heckenkamp

Etliche Nachbarschaften in Werne mussten aus bekanntem Grunde auf adventliches Beisammensein verzichten. Die Bewohner der Mühlenstraße Stockum haben sich dadurch nicht frustrieren lassen. Von Jörg Heckenkamp

Die Gewinnnummern des diesjährigen Lions-Weihnachtskalenders stehen fest. Ab Dienstag (1. Dezember) veröffentlichen die Ruhr Nachrichten hier täglich die neue Gewinnerzahl.

Für die Menschen, die ihren Gottesdienst vermissen, haben sich die Werner Kirchengemeinden etwas überlegt: Video-Gottesdienste. Die gibt’s an Weihnachten hier bei uns im Livestream. Von Felix Püschner

In der Werner Innenstadt und in der Natur ist diese Tage lockdown-bedingt nicht viel los. Das heißt aber nicht, dass es nicht die ein oder andere interessante Stelle zu entdecken gibt. Von Eva-Maria Spiller

Angesichts der aktuellen Pandemie-Lage hat die Evangelische Kirchengemeinde Werne ihre Präsenzgottesdienste zwischen dem 4. Advent und dem 10. Januar abgesagt. Aber es gibt Alternativen.

Auf die Weihnachtsdekorationen verzichtet die Stadt Werne in diesem Jahr nicht. Schließlich musste wegen der Corona-Pandemie schon der Weihnachtsmarkt abgesagt werden. Von Pascal Löchte