Weltkulturerbe

Weltkulturerbe

Weltkulturerbe

Die Pizza als Popkultur

Das NRW-Forum in Düsseldorf huldigt dem belegten Teigfladen als jüngstem Weltkulturerbe mit skurrilen Arbeiten von zwei Dutzend Künstlern. Neben internationalen Künstlern warauch ein Dortmunder dabei. Von Bernd Aulich

Die Architekten Friedrich Keuthen und Michael Weichler müssen beim Bau des Denkmalpfads eine Gratwanderung machen. Das ist „spannend“, sagen sie. Von Frederike Schneider

Fünf Vorschläge aus NRW stehen auf der neuen deutschen Liste des immateriellen Kulturerbes. Die Chormusik in deutschen Amateurchören, das Singen der Lieder der deutschen Arbeiterbewegung, die Deutsche