Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gesundheit ist alles: Aktionstag für die ganze Familie

WERNE "Voll im Trend - Familie in Bewegung": Dynamik verspricht das Motto für den ersten Aktions-Samstag für Familien, den die Familienbildungsstätte im Rahmen der 9. Werner Gesundheitstage am Samstag, 23. Februar anbietet. Gabriele Kranemann, Leiterin der Fabi, lädt dazu alle interessierten Eltern und Kinder ein.

von Von Irene Steiner

, 04.02.2008
Gesundheit ist alles: Aktionstag für die ganze Familie

Gabriele Kranemann

Und tatsächlich gibt es an diesem Samstag in der Zeit von 11.30 bis 17 Uhr jede Menge Sport, Spaß und viele Informationen rund um Bewegung und Gesundheit für die ganze Familie.

Medizinische Tests werden angeboten

Informationen bieten zum Beispiel die Stände, die unter anderem auch von Mitgliedern des Gesundheitsforums angeboten werden. So heißt es bei den Zahnärzten "Weg mit den Zahnkillern!", die Hubertus-Apotheke bietet Cholesterin- und Blutzucker-Tests an, dazu kann man seinen Impfstatus überprüfen lassen. Die Physiotherapeuten des St. Christophorus-Krankenhauses bieten einen computergestützten Rücken-Check an.

Mit einer Reihe von Vorträgen bereichern die Mitarbeiter der Familienbildungsstätte das Programm. Da geht es um "Ich-Stärke und Selbstbewusstsein durch Bewegung", um Kinder in Bewegung und um "kindgerechte Ernährung". Auch die Gesunderhaltung der Füße steht auf dem Programm.

Schnuppern ist ausdrücklich erwünscht

In Schnupperaktionen können Kinder und Eltern Yoga ausprobieren, Massagen erleben, im Musikgarten schlendern oder sich beim Dance-Aerobic austoben. Wie das richtig aussieht, machen die Kinder vor, die schon einen Kursus bei Nicole Eggert besucht haben.

Für das leibliche Wohl ist im Übrigen auch gesorgt. Die Küche des Christophorus-Krankenhauses sorgt mit gesundem Essen fürs leibliche Wohl, auch die Cafeteria ist geöffnet.  

Für die Kinder, die nicht am Familientag teilnehmen wollen oder noch zu klein dafür sind, wird eine kostenlose Kinderbetreuung in der Fabi angeboten. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Lesen Sie jetzt