Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Herrensitzung: Mandy heizte im Bürgerhaus ein

WERNE Die Konkurrenz war groß, schließlich lief am Freitagabend im Fernsehen der Start in die Bundesliga-Rückrunde. Trotzdem war das Bürgerhaus Stockum gut gefüllt bei der Herrensitzung. Dort bekamen die Männer zu sehen, was im Fernsehen nicht gezeigt wurde...

von Von Dominik Gumprich

, 02.02.2008
Herrensitzung: Mandy heizte im Bürgerhaus ein

Herrensitzung am Freitagabend in Werne-Stockum. Mandy spielte während ihrer Strip-Show mit dem Feuer.

Eine private Initative hatte den Abend organsiert: Dieter Hüttemann, Gerd Passmann und Michael Holtmann, der auch durch das Programm führte. Damit die Männer nicht ganz ohne Frauen feiern mussten, heizte Nummern-Girl Mandy den Jecken zwischen den Auftritten ein.

Büttenredener Willi Binzen eröffnete die Veranstaltung, und schnell kam Stimmung auf. Danach legte die Show-Tanzgruppe GW-Hamm-Tanzmariechen richtig los und begeisterte die Anwesenden, es war nicht der einzige Auftritt der Mädels. Feurig wurde es zum Schluss: Mandy hatte ihren großen Auftritt - ein Striptease der den Saal richtig auf Temperatur brachte.

Organisator sehr zufrieden „Für das erste Mal bin ich sehr zufrieden mit dem Abend, die Hütte ist voll und die Leute gehen gut mit“, sagte Organisator Michael Holtmann.

Lesen Sie jetzt