Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Stockum: Kanalbau fast beendet

STOCKUM Die Kanalbauarbeiten entlang der Boymerstraße in Stockum sollen Ende März oder Anfang April beendet sein. Bis dahin kommt noch eine große Baumaßnahme auf die Stockumer zu.

von Von Dennis Werner

, 13.02.2008
Stockum: Kanalbau fast beendet

Die Mitglieder der CDU-Ortsunion besichtigten die Kanalbaumaßnahmen entlang der Boymerstraße.

Am Weckermannweg soll ein weiteres Rohr verlegt werden, das den alten und den neuen Stengelbach miteinander verbindet. Baubeginn: in zwei bis drei Wochen.

"Das ist die Maßnahme, von der die Bürger am meisten mitbekommen werden", kündigte Wilko Böcker vom Tiefbauamt Unannehmlichkeiten an. Die Straße soll an dieser Stelle gesperrt, der Anliegerverkehr über den Fußweg über die Geiststraße geführt werden. Die Baumaßnahme, die zwei Wochen dauern soll, sei notwendig, um den Engpass an dieser Stelle zu entflechten. Böcker: "Hier ist das Nadelöhr. Wenn es bei Hochwasser geknallt hat, dann hier."

Böcker informierte die Mitglieder der CDU-Ortsunion vor Ort über den Verlauf der Arbeiten: "Es hat bisher alles gut funktioniert."

Lesen Sie jetzt