Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Weihbachschüler backen im Café Schmitz

WERNE Wie entsteht ein Brötchen? Und welche verschiedenen Mehlsorten gibt es? Einen Einblick in die Backstube erhielten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a der Weihbachschule. Im Café Schmitz durften sie nach Herzenslust ausprobieren und kneten.

von Von Dennis Werner

, 19.02.2008
Weihbachschüler backen im Café Schmitz

Von unterschiedlicher Konsistenz sind die verschiedenen Mehlsorten.

Im Rahmen der Aktion Besser Essen besuchten die Weihbachschüler die Backstube. Bäckermeister Roland Schmitz zeigte ihnen, wie aus einfachen Rohstoffen wie Mehl, Wasser und Hefe ein leckeres Brötchen wird.

Mäuse und Gesichter zum Vernaschen

Dabei erfuhren die Kinder, dass auch Lebensmittelhygiene wichtig ist. Eingepackt in Schutzkitteln und mit Haube auf dem Kopf durften sie schließlich selber ran: aus kleinen Teiglingen und Rosinen fertigten sie kleine Mäuse oder Gesichter, die sie anschließend selbst vernaschen durften.

Lesen Sie jetzt