Wirtschaft in Dorsten

Wirtschaft in Dorsten

Der todkranke Max rührt die Dorstener, die Hilfsbereitschaft zieht immer weitere Kreise. Jetzt haben auch die Mitarbeiter von Edeka Honsel Geld gesammelt. Außerdem läuft eine weitere Aktion.

Nach dem Abschluss der Umgestaltung der Fußgängerzone möchten Stadt und Kaufleute wissen, wie das Ergebnis den Dorstenern gefällt. Daher nimmt Dorsten an einer Befragung teil.

Die Coronakrise trifft Dorsten und anderen Städte finanziell hart. Die Einnahmen aus Gewerbesteuern sind zwischen April und Juni eingebrochen. Nur eine Stadt im Kreis machte sogar ein Plus. Von Robert Wojtasik

Das Central-Kino in Dorsten freut sich über eine besondere Anerkennung. Die Jury des Kinoprogrammpreises NRW vergab 9000 Euro in die Lippestadt. Von Michael Klein

Der 40. Geburtstag des Lions Club Dorsten liegt schon zwei Jahre zurück, doch jetzt ist das Jubiläumsprojekt spruchreif: Die Lions finanzieren 150 Kindern einen Schwimmkurs im Atlantis.

Im vergangenen Jahr hat sich der Dorstener Metzgermeister Josef Bellendorf zum Fleischsommelier ausbilden lassen. Jetzt hat auch seine Verkaufsleiterin die Fortbildung absolviert. Von Julian Schäpertöns

Ein Eisenbahnfreund hat in einer Zeitschrift ein gut 50 Jahre altes Foto entdeckt. Zu sehen ist ein Waggon der Westfälischen Quarzwerke Dorsten. Was verbirgt sich hinter dem Güterwagen? Von Michael Klein

Bei 35 Grad Außentemperaturen suchen viele eine Abkühlung. Die Eissporthalle an der Crawleystraße verspricht eiskalten Kufenspaß zur Saisoneröffnung. Außerdem: So geht es jetzt weiter an der Neuen Schule. Von Claudia Engel