Wirtschaft in Schermbeck

Wirtschaft in Schermbeck

Vor sechs Jahren hat Förster Julius Wojda in einem Waldstück am Rhader Weg in Schermbeck junge Nordmanntannen gepflanzt. In diesem Jahr lädt er dazu ein, die Bäume selbst zu schlagen. Von Julian Schäpertöns

Die Volksbank will Vereine in der schwierigen Corona-Zeit unterstützen. „Wir helfen Euch zu helfen“ ist das Motto - und die Fördersumme wurde noch mal kräftig aufgestockt. Von Berthold Fehmer

Auf grundsätzlich positive Resonanz stieß der geplante Anbau der Volksbank im Ortskern im Planungsausschuss. Doch einige Details erschienen diskussionswürdig. Von Berthold Fehmer

Für 200 Dammer Familien gibt es das Angebot, sich für 500 Euro ans Glasfasersnetz anschließen zu lassen. Bedingung für die Sonderkondition: 150 müssen mitmachen. Von Helmut Scheffler

Erst hatte der Kreis keine Bedenken gegen einen am Café Holtkamp geplanten Wohnmobilstellplatz - acht Monate später dann doch. Das hat nun ein juristisches und politisches Nachspiel. Von Helmut Scheffler

Zu einem deutlichen Anstieg der Arbeitslosigkeit hat die Coronakrise im Kreis Wesel geführt. Schermbeck sticht bei den Zahlen im Monat Mai auf zwei Arten heraus. Von Berthold Fehmer

Das Landgericht muss im Ölpellets-Skandal nach Entscheidung des Bundesgerichtshofs erneut den Fall des Ex-Nottenkämper-Prokuristen verhandeln. Das Bürgerforum hat endlich Antwort erhalten. Von Berthold Fehmer

Das Coronavirus bedroht die Reisebüros massiv. Mitarbeiter der drei Schermbecker Reisebüros sowie aus anderen Städten haben am Mittwoch vor dem Schermbecker Rathaus demonstriert. Von Berthold Fehmer

Schafhalter und andere Weidetierhalter sind unzufrieden mit der aktuellen Wolfssituation und wie damit verfahren wird. Die Konsequenz ist ein offener Brief an NRWs Landwirtschaftsministerin. Von Laura Schulz-Gahmen

Mit der Aktion „helfen.gemeinsamdadurch“ will die Sparkasse Rhein-Lippe den Verkauf von Gutscheinen ankurbeln. Ihr Kauf soll jetzt Umsätze retten.

Das Coronavirus sorgt derzeit dafür, dass viele Geschäfte geschlossen sind. Für Händler und Bürger bedeutet das eine schwierige Situation. Das Portal „Schermbeck Deals“ soll jetzt helfen. Von Berthold Fehmer