Wirtschaft in Selm

Wirtschaft in Selm

Der Raiffeisenmarkt in Selm baut um, wird moderner. Und das passiert während des laufenden Geschäfts, Kunden können dort trotzdem ganz normal weiter einkaufen. Von Marie Rademacher

Mit 2000 Euro ist der Wirtschafts- und Kulturförderpreis der Stadt Selm dotiert. Seit 2014 kümmert sich der Wikult um die Vergabe - mit der Hilfe der Bürgerschaft. Von Marie Rademacher

Seit dem 26.1. gab es keine Brötchen mehr in der ehemaligen Bäckerei Spross an der Kreisstraße. An diesem Donnerstag ging es in dem Gebäude mit der Bäckerei Braune weiter.

Die Tankstelle an der Kreisstraße ist Geschichte, das Autohaus wird es an diesem Standort auch nicht mehr lange geben. Aber: Warum müssen die Gebäude eigentlich weichen? Was entsteht dort? Von Marie Rademacher

San Remo bleibt San Remo. Trotz Betreiberwechsel behält die Eisdiele an der Kreisstraße in Selm ihren Namen. Am Wochenende hat sie neu eröffnet. Von Marie Rademacher

Der Hausärzteverband Westfalen Lippe warnt beim Umgang mit dem Corona-Virus vor Hysterie. Während ein Mund-Nasen-Schutz derzeit nicht lieferbar ist, seien andere Hygienemaßnahmen wichtiger. Von Lena Zschirpe

Kaum ein Thema wird aktuell so engagiert und zugleich kontrovers diskutiert wie der Klimawandel. Aber die Menschen vor Ort können etwas tun - beispielsweise selbst Strom produzieren. Von Thomas Aschwer

Das Insolvenzverfahren gegen die Metall-Design-Manufaktur Polenz GmbH & Co. KG hat für Aufsehen gesorgt. Viel schien unklar. Jetzt ist der Weg des Unternehmens vorgezeichnet. Von Arndt Brede