Wohnen in Haltern

Wohnen in Haltern

Mehr Kirchensteuereinnahmen, aber auch mehr Ausgaben: Die evangelische Kirchengemeinde hat ihren Haushaltsplan 2020 vorgelegt. Sicher ist dabei nur eins: Die Lage bleibt angespannt. Von Ingrid Wielens

Lässt sich eine Auseinandersetzung zwischen Nachbarn oder Familienmitgliedern nicht beilegen, muss nicht immer ein Gericht angerufen werden. Schiedsleute kümmern sich um die Schlichtung. Von Silvia Wiethoff

Für viele Bundesbürger war die ehemalige DDR lange „Die Ostzone“. Die Halterner Autorin Edith Groth hat ihre persönlichen Jugenderinnerungen an viele Besuche in einem Buch festgehalten. Von Jürgen Wolter

Das Coronavirus trifft vor allem ältere Menschen. In Haltern wollen Bürger, Vereine und Gemeinden das Virus von ihren Mitmenschen fernhalten und bieten ihre Hilfe an – etwa beim Einkauf. Von Lukas Wittland

Das Sixtus-Hospital beschränkt die Zahl der Besucher im Krankenhaus wegen des Coronavirus. Schilder sollen mögliche Infizierte davon abhalten, ohne Ankündigung das Krankenhaus zu betreten.

Ein Fall wie in Sythen im Elterbreischlag soll sich nicht wiederholen. Deshalb muss die Verwaltung künftig die Politik einschalten, wenn Bauherren ihre Projekte maßgeblich verändern wollen. Von Elisabeth Schrief

Wer diese Tüte öffnet, muss mit Ekelgefühlen rechnen: Eine Anwohnerin fand am Breitenweg eine Tüte mit einem wenig appetitlichen Inhalt. Von Jürgen Wolter

In Haltern lebt es sich immer sicherer: Laut der aktuellen polizeilichen Kriminalitätsstatistik sind die Fallzahlen in den letzten Jahren stetig gesunken. Nur ein Bereich macht Sorgen. Von Ilka Bärwald

Bereits am Wochenende mussten die Zugfahrer zwischen Haltern und Wuppertal-Vohwinkel auf die S9 verzichten. Bald fällt die S9 für sieben Wochen auf einem anderen Stellenabschnitt aus. Von Eva-Maria Spiller

In dieser Woche haben Aktivisten erneut das Gelände des Kohlekraftwerks Datteln 4 gestürmt. Das hat auch Auswirkungen auf Haltern. Von Eva-Maria Spiller

74 Rathäuser in NRW haben es in die engere Auswahl geschafft. Ab jetzt können Bürger zwei Wochen lang für ihren Favoriten abstimmen. Auch das Rathaus in Haltern ist dabei. Von Eva-Maria Spiller

Unterricht an der Stever: Das soll im Blauen Klassenzimmer in Haltern bald möglich sein. Für das Projekt sollen jetzt die ersten Arbeiten beginnen.

Am Sonntag (1. März) werden in der evangelischen Kirche von Westfalen neue Presbyterien gewählt. In Haltern ist aber keine Wahl mehr erforderlich. Von Jürgen Wolter