Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Wohnen in Haltern

Wohnen in Haltern

Halterner Zeitung Osterfeuer

Osterfeuer in Haltern locken zahlreiche Besucher an

Ob auf einem Feld in Lavesum oder auf der Sportanlage in Sythen, überall brannten am Wochenende große Osterfeuer. Von Pascal Albert, Jürgen Patzke, Jürgen Wolter

Halterner Zeitung „Hike“ der Pfadfinder

Pfadfinderinnen schlagen sich alleine durch und landen in einem Partykeller in Sythen

Alle reden vom Klimaschutz. Jeden Freitag gehen dafür junge Menschen auf die Straße. Die Pfadfinder setzen bei ihren Wanderungen Nachhaltigkeit und Umweltschutz in die Tat um. Von Silvia Wiethoff

Wie soll Haltern in zehn Jahren aussehen? Bürger und Politiker waren eingeladen, gemeinsam mit Gutachtern Vorstellungen zu entwickeln. Dabei wurde auch deutlich: Haltern ist nicht nur schön. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Bauvorhaben

An diesen Stellen sollen Wohnungen und eine Kita in Haltern am See entstehen

Ein Kindergarten an der Krummen Meer, Wohnquartiere an der Annabergstraße und in Hamm-Bossendorf am Kanal: Die Stadt bereitet den Weg für neue Vorhaben. Die Meinung der Bürger ist gefragt. Von Elisabeth Schrief

Das Kreuz am Römertor muss restauriert werden. Doch niemand weiß, wem es gehört. Die Nachbarschaft „Rekumer Poarte“ pflegt es seit Jahrzehnten, aber 3000 Euro kann sie nicht aufbringen. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Kaminbrand vermeiden

Nach Kaminbrand in Sythen gibt ein Schornsteinfeger Tipps zum Brandschutz

Ein Kaminfeuer ist gemütlich und sorgt für eine schöne Atmosphäre. Beim Betrieb einer Feuerstätte sollten einige Grundsätze beachtet werden. Am Donnerstag gab es einen Feuerwehreinsatz. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Ratgeber

Wenn Mieter im Streit um feuchte Wände unterliegen

Anne F. und Klaus K. haben einen monatelangen Streit mit ihrem Vermieter hinter sich. Grund war eine feuchte Wand im Schlafzimmer. Für die Verbraucherzentrale ist das zurzeit häufig Thema. Von Ingrid Wielens

Das städtische Kanalnetz ist 210 Kilometer lang und wird abschnittsweise alle 15 Jahre befahren. Bei Untersuchungen im Stadtkern wurde zum Beispiel Reparaturbedarf im Gantepoth entdeckt. Von Elisabeth Schrief

Seit fast einem Jahr begleiten wir den Hausbau des Ehepaars Matyla im Baugebiet Im Grünen Winkel. Bald sind die Fliesenleger tätig, ein großer Schritt Richtung Einzug steht Mitte April an. Von Kevin Kindel

Halterner Zeitung Zur Lehmkuhle

Die SPD will günstige Wohnungen in mehrgeschossigen Häusern

An der Lehmkuhle, auf dem Dreieck zwischen Breitenweg und Hellweg, baut ein Halterner Investor bis zu 22 Einzel- und Doppelhäuser. Der SPD passt das nicht, sie stimmte gegen die Pläne. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Ortsteil-Check

Lippramsdorf: viel Idylle und Gemeinsinn, aber Minuspunkte für Jugendangebote

Lippramsdorf ist der zweitgrößte Ortsteil Halterns. Wer einmal hier wohnt, will gar nicht wieder weg. Aber für die Jugend ist wenig los und der Bergbau hat Hauseigentümern Kummer bereitet. Von Elisabeth Schrief

Am Bossendorfer Kreuz, dem Eingangstor zur Stadt, soll in naher Zukunft ein neues Wohnquartier entstehen. Der Investor hat die Pläne nachgebessert, diese werden nun im Ausschuss erörtert. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Zeitreise

André (33) wird durch einen Simulationsanzug zum Senior

Wie barrierefrei die Halterner Innenstadt ist und welche Probleme im Alltag von Senioren auftauchen, hat unser Volontär in einem Alterssimulationsanzug auf den Prüfstand gestellt. Von André Kaminski

Halterner Zeitung Ortsteil-Check

Hullern: Ein schöner Fleck Natur mit schlechter Nahversorgung

Familienfreundlich, sauber und die Natur direkt vor der Haustür. Die Hullerner leben gern in ihrem Ort, bemängeln aber die Nahversorgung und das gastronomische Angebot. Von André Kaminski

Halterner Zeitung 1511 Betreuungsplätze

Ausschuss entscheidet sich gegen Metzelders Kita-Pläne am TuS-Platz

Die Träume sind geplatzt: Weil ein neuer Kindergarten an der TuS-Sportanlage am Lippspieker finanziell nicht darstellbar sei, baut die Stadt stattdessen die Martin-Luther-Schule um. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Flüchtlinge

Jung und motiviert - 50 Flüchtlinge werden in Haltern und Umgebung ausgebildet

726 Flüchtlinge leben zurzeit in Haltern. Alle müssen sich in ihrem neuen Leben zurechtfinden. Dass die Integration ins Rollen kommt, zeigt ein Blick auf den Ausbildungsmarkt in der Stadt. Von Silvia Wiethoff

Im großen Ortsteil-Check haben die Halterner die Lebensqualität ihres Ortsteils bewertet. Hier finden Sie alle Ergebnisse auf einen Blick.

Halterner Zeitung Ortsteil-Check Haltern

Haltern-Mitte: Fast perfekt, wenn man erwachsen ist und keine Wohnung sucht

571 Bewohner von Haltern-Mitte haben sich an unserem Ortsteil-Check beteiligt und zeichnen ein insgesamt sehr positives Bild ihrer Nachbarschaft. Doch Wohnungen und Jugendangebote fehlen. Von Kevin Kindel

In Zeiten der Digitalisierung muss der Handel neu denken, auch bei den Öffnungszeiten, sagt Peter Heckmann. Zumindest einheitlich sollten die Öffnungszeiten sein, finden Kunden. Von Elisabeth Schrief

Der Abrissbagger der Firma Mertmann macht viel Lärm und bringt Wände zum Wackeln, er leistet aber auch ganze Arbeit. Die ehemalige Backstube Grewer verschwindet aus dem Stadtbild. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Breitbandausbau

Flaesheim-Dorf guckt beim schnellen Internet in die Röhre

Mit Hilfe von Fördermitteln werden Halterner Randbereiche mit schnellem Internet versorgt. Weitgehend. Denn die Bürger in Flaesheim-Dorf schauen in die Röhre. Von Ingrid Wielens

Halterner Zeitung Guide Michelin

Daniel Georgiev von den Halterner Ratsstuben behält als Spitzenkoch seinen Stern

In der Hauptstadt Berlin wurden am 26. Februar die Michelin-Sterne für 2019 verkündet. Daniel Georgiev von den Halterner Ratsstuben gehört wieder zu Deutschlands besten Köchen. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Gartenarbeit

So machen Sie Ihren Garten fit für den Sommer

Wer im Sommer Gemüse und blühende Pflanzen im Garten haben möchte, der sollte jetzt starten. Carola De Marco vom Nabu in Haltern hat uns gezeigt, worauf es dabei ankommt. Von Eva-Maria Spiller

Der Kreistag entscheidet über die Zukunft des ehemaligen Kreisjugendzeltplatzes am Halterner Stausee. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Regionalplan

Keine Festivals am Silbersee, keine Windräder mehr in Hullern

Der Silbersee ist ein Magnet in der Ruhrregion, aber im neuen Regionalplan-Entwurf nicht einmal erwähnt. Die Stadt erhebt Einwände, auch gegen noch mehr Windräder in Hullern. Von Elisabeth Schrief

Katharinenhöfe, Offene Ganztagsschulen, Seestern oder „See schlägt Wellen“ - die Stadt will in diesem Jahr eine Reihe von Bauvorhaben voranbringen. Dazu ein aktueller Überblick. Von Elisabeth Schrief

Der Kreis Recklinghausen hat umfangreiche Untersuchungen an seinen Brücken angekündigt. Zwölf Bauwerke aus Haltern stehen auf der Prioritätenliste. Von Silvia Wiethoff

Die WGH sammelt Protest-Unterschriften gegen die Straßenbaubeiträge und stößt in Haltern auf große Resonanz. Für viele Bürger ist die Abgabe willkürlich und ungerecht.

Halterner Zeitung Bauen in Haltern

Die Stadt entwickelt ein neues Quartier an der Annabergstraße

An der Annabergstraße entsteht ein Quartier, in dem auf engem Raum Wohnen und Arbeiten gleichzeitig möglich sein soll. Hier möchte die Stadt erstmals Neues ausprobieren. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Dankeschön-Besuch

Gut 30 Eltern sprechen der Hullerner Kita ihr Vertrauen aus

Viele Menschen haben an einem Dankeschön-Besuch in der Kita St. Andreas teilgenommen. Das Kindergarten-Team zeigte sich gerührt und dankbar. Von Elisabeth Schrief, Benjamin Glöckner

Sommer, Sonne und mehr: Der Verein Freibad Sythen hat auf seiner Mitgliederversammlung die neue Saison vorbereitet und startet mit geänderten Beiträgen sowie neuem Vorsitzenden ins Jahr. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Betreutes Wohnen

Investmentfonds ziehen am Altenhilfestandort in Sythen die Fäden im Hintergrund

Auf der Baustelle für die betreuten Wohnungen in Sythen sind endlich die Bagger aufgetaucht. Langfristig bleibt es spannend, wie sich das Projekt entwickelt. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Straßenbauprojekte in Haltern

Neuer Asphalt soll für Ruhe sorgen - nicht alle Anwohner sind überzeugt

Viele Bürger hatten jahrelang darauf gewartet: An drei Stellen Halterns wurden die Fahrbahnen saniert. Straßen.NRW zog jetzt eine positive Bilanz. Viele Anwohner auch. Aber nicht alle. Von Ingrid Wielens

Darf man ohne Ticket Bahn fahren? Wo kann man Deutsch lernen? - Diese und viele weitere Fragen beantwortet jetzt ein neuer Wegweiser für Flüchtlinge und Zugewanderte in Haltern. Von Ingrid Wielens

Halterner Zeitung Windenergie und Infraschall

Viel Lärm um nichts? Holtwicker sieht seine Gesundheit durch Infraschall gefährdet

Schwindel, Herzrasen, Schlaflosigkeit - Mit dem Bau der großen Windkraftanlagen in Haltern setzten bei einem Holtwicker körperliche Beschwerden ein. Bisher fühlte er sich allein gelassen. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Leerstände

Leere Ladenlokale und Neueröffnungen in Halterns Innenstadt

Es tut sich gerade etwas in der Innenstadt Halterns. Doch in den 1b-Lagen wird eine Laden-Vermarktung schwierig, Allerdings gibt es gerade auch gute Nachrichten aus der Geschäftswelt. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Werbegemeinschaft

Ein Schaustellerbetrieb kauft das Halterner Nikolausdorf

Mit einem richtigen Holz-Dorf wollte die Werbegemeinschaft 2008 den Nikolausmarkt nach vorne bringen. Weil Auf- und Abbau aber zu teuer wurden, stand das Dorf zum Verkauf. Es hat geklappt. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Mehrgenerationenhaus

Halterner planen alternatives Wohnprojekt, in dem alle Generationen zusammenleben

Alternative Wohnformen finden in Deutschland immer mehr Anhänger. In Haltern werden jetzt Interessenten für ein Mehrgenerationenprojekt gesucht. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Parken am Sixtus-Hospital

Wer mit dem Auto zum Halterner Krankenhaus kommt, braucht beim Parken Glück und Geduld

Der Parkdruck am St.-Sixtus-Hospital ist so hoch, dass regelmäßig Fahrzeuge im Halteverbot abgestellt werden. Die Situation soll sich aber bald verbessern. Von Silvia Wiethoff

Als Profisportler liebt er den Wettbewerb. Bei der ZDF-Küchenschlacht beweist der Halterner Mountainbiker Markus Schulte-Lünzum ungeahnte Talente und starke Nerven. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Altenheime St. Anna/Sixtus

Neuer Geschäftsführer soll Umbau des Altenwohnhauses St. Sixtus vorantreiben

Das Altenwohnhaus St. Sixtus wird um einen Neubau erweitert, außerdem müssen Doppel- in Einzelzimmer umgewandelt werden. Die Pläne sind fertig, aber es gibt Streit um Platz und Geld. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Neujahrsempfang

Bürgermeister Bodo Klimpel bittet zum neuen Jahr um Vertrauen in die Politik

Der junge Saxophonist Jonas Urbonas und Musiker aus der französischen Partnerstadt waren die Hauptdarsteller des städtischen Neujahrsempfangs. Der wurde wegen eines Notfalls unterbrochen. Von Elisabeth Schrief

Die Kapelle in Lavesum wird im Laufe des Jahres renoviert. Was die Gemeinde St. Antonius sonst noch beschäftigt, wurde bei der Neujahrsbegegnung deutlich. Von Horst Lehr

Halterner Zeitung Windenergie

Die RAG nimmt sich beim Bau von Windrädern die Stadtwerke zum Partner

Wind statt Kohle: Diese Strategie fährt die RAG Montan Immobilien bereits seit 2014. In Lippramsdorf macht sie jetzt gemeinsame Sache mit den Halterner Stadtwerken. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Windenergie

239 Meter hohe Windräder überragen bald die Hohe Mark

Das im Bau befindliche Windrad in Hullern hält mit einer Höhe von 230 Metern nur kurz den Rekord. Am Annaberg sind 239 Meter hohe Anlagen geplant, die Investoren warten auf die Genehmigung. Von Elisabeth Schrief

Halterner hatten die Möglichkeit, ihren ausgedienten Tannenbaum gegen einen Einkaufsgutschein einzulösen. Die guten Zahlen der letzten vier Jahre wurde aber deutlich unterschritten. Von Ralf Pieper

Halterner Zeitung Kindergarten

Der Einzug in die Kita Lohausstraße verzögert sich erneut

Die Arbeiten auf der Kindergarten-Baustelle an der Lohausstraße haben sich in den letzten Wochen weiter verzögert. Das sorgt für Gerüchte. Das Marler Bauunternehmen wehrt sich. Von Elisabeth Schrief

Als Teil des Kreises Recklinghausen im Ruhrgebiet, vom Gefühl her eher Münsterland: Haltern liegt genau in der Mitte. Testen Sie in unserem Daten-Quiz, wie gut Sie Ihre Stadt kennen. Von Kevin Kindel

Die Geschenke, die unterm Weihnachtsbaum lagen, sind ausgepackt - der Baum fängt an zu nadeln. Hier lesen Sie, wo Sie Ihren Weihnachtsbaum in den ersten Tagen des Jahres 2019 los werden.

Halterner Zeitung Lichtverschmutzung

Der Mensch macht mit künstlichem Licht die Nacht zum Tag - mit erheblichen Folgen

Früher war die Nacht in Haltern stockdunkel. Heute erhellen Lampen den Nachthimmel. Experten nennen das Lichtverschmutzung. Sie hat Auswirkungen auf den Menschen und die Natur. Von Alina Meyer